Albumcheck | Spektakulär von Michael Wendler

Bereits am 31. August veröffentlichte der Schlagerstar sein neues Album „Spektakulär“. Der Titel klingt schonmal so, als wäre Michael Wendler selbst ziemlich von der Qualität seiner Platte überzeugt. Hoffen mir mal, dass das Album hält was es verspricht.

Michael Wendler, der sich selbst den König des Pop-Schlagers nennt, ist wohl einer der aktuell erfolgreichsten Schlagersänger Deutschlands. Mit 32 Singels, 29 Alben und 10 DVDs, die er bereits veröffentlicht hat, kann er zumindest von sich behaupten nicht faul rumzusitzen! Siebenstellige Verkaufszahlen beweisen dann auch den Erfolg der Werke.

Der Titel des aktuellen Albums wirkt auf den ersten Eindruck vielleicht wirklich etwas überheblich, aber wenn man sich die Platten der letzten Jahre anschaut wird klar, dass es einfach zum Konzept des Wendlers gehört. Albumnamen wie „Nur das Beste“,“Halt dich fest“ oder „Superstar“ zeigen dann auch seine fehlenden Berührungsängste. Und vielleicht ist es genau diese Tatsache, die ihn so populär und erfolgreich macht.

Nun zum aktuellen Album „Spektakulär“ auf dem unter anderem auch zwei Duette mit Anika zu finden sind. Im Vergleich zu den übrigen Songs sind es vorallem diese Duette, die dem Album das gewisse Etwas geben. Davon hätte es ruhig ein paar mehr geben können, denn manche Songs wirken leider etwas fade. Gibt dem Gesamtbild zwar einen kleinen Dämpfer, aber trotzdem ein gelungenes Werk.

Fazit: Zwar nicht so Spektakulär wie der Titel es vermuten lässt, aber dennoch ganz nett anzuhören. Vorallem für Fans des Schlagerstars unverzichtbar.

1 Comment

  1. Spektakulär von Michael Wendler sagt:

    […] Kompletten Artikel bei Albumcheck lesen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.