Albumcheck | United Colors of Words von Gülbahar Kültür

Perfekte Kombination aus Lyrik und Musik. Gülbahar Kültür vereinigt mit ihrem Sampler „United Colors of Words“ zwei Welten, an denen schon viele Künstler gescheitert sind. Auch die verschiedenen Musikstile, die im Wechselspiel miteinander wirken sind gekonnt aufeinander abgestimmt.

Die gebürtige Türkin Gülbahar Kültür ist hauptberuflich Musikredakteurin, aber auch als Schriftstellerin und DJ bekannt geworden. Ihr guter Ruf als “ Expertin für Orientalische Musik“ dürfte sich vorallem durch die Veröffentlichung des neuen Samplers „United Colors of Words“ noch verstärkt haben. Die musikalische Bandbreite reicht von Electro-Tange, Balkan Beats, Downbeats bis zu Latin House und klassischer Kunstmusik der Türkei. Diese Vielfalt ist es, welche die Zusammenstellung zu einem absolut beeindruckenden Werkt macht.

24 unterschiedliche Songs sorgen zudem für eine Reise durch verschiedene Kulturen. Sowohl türkische als auch deutsche und spanische Titel findet man auf dem Sampler. Das sagt also schon, dass es alles andere als eintönig ist. Obwohl schon viele Künstler an der Zusammenführung von Lyrik und Musik gescheitert sind, hat sich Gülbahar Kültür dieser Aufgabe gestellt und man muss sagen: Sie hat es auf eine absolut beeindruckende Weise geschafft!

Fazit: Schöne Zusammenstellung. Kultur-Interessierte sollten es sich nicht nehmen lassen mal reinzuhören.

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.