Albumcheck | Exit City von Simina Grigoriu

In Rumänien geboren, aufgewachsen in Toronto und nun wohnhaft in Berlin. Simina Grigoriu. Der Name steht für eine neue Qualität am DJ-Himmel.  Ihr Debütalbum „Exit City“ erscheint morgen auf Susumu Records.

„Exit City“, auch diesen Namen sollte man sich merken. Nicht umsonst gehört die DJane zu den am heißesten gehandelten neuen Artists im Elektro-Biz. Schon Paul Kalkbrenners adelte sie auf seiner letzten Tour, als er sie Opening Act buchte. Überall wo sie auflegt, rockt die Meute was das Zeug hält.

„Mein Style ändert sich und ist einfach fetter geworden“ meint Simina lächelnd, „ich merke das meine Technik sich verbessert, und mit jeder neuen Erfahrung in der Richtung kann ich mein Album mit ganz anderen Ohren hören.“

Es sei noch zu erwähnen, dass Simina demnächst mit Paul Kalkbrenner vor den Traualtar stehen wird. Doch das hat keine Auswirkung auf ihre Musik. Vielmehr ist es anhand der Produktion zu hören. Dabei klingen ihre Werke etwas rougher und technoider als bei Paul. Das schadet aber niemanden.

Reinhören, freuen, Party machen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.