Singlecheck | The Crown of Life von Janina and the Deeds

Kaum zu glauben, dass diese Band aus Deutschland kommt. Janina and the Deeds, die fünfköpfige deutsche Rockband gründete sich erst im Jahr 2010. Sängerin Janina Dietz und der Gitarrist Dominoe Robert Papst wurden wenig später mit dem Titel „Bye Bye By“ bekannt, da der Song von der Waschmittelmarke Ariel für einen Werbespot herhalten musste.

In den USA sind die Fans verrückt nach ihnen. Dort spielten sie 2011 beim Rock and Pop Masters Festival in Florida vor rund 10.000 Fans spielte.Im August folgte ein Auftritt in The Central in Santa Monica. Ihr Video zur Single „Dastard Beasts“ wurde unter der Regie von Simon Janik produziert.

Gute Voraussetzungen also, auch mit der neuen Single „The Crown of Love“ hierzulande durchzustarten. Denn hier ist die Band leider noch recht unbekannt.  Mit „Crown Of Life“ dürften sie sich den Status als Geheimtipp weiter ausbauen. Neben einem wohlklingenden Refrain, klasse Hooklines bohrt sich der Song in das Ohr. Gut gemacht!

1 Comment

  1. nachgebloggt sagt:

    Ja was soll ich sagen? Das Lied ist richtig schön rockig poppig und geht richtig gut ins Ohr. Ich habs mittlerweile das fünfte Mal laufen und bin echt begeistert, weil man direkt mitsingen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.