Albumcheck | Welcome to the Robots von Various Artists

„Welcome to the Robots“ widmet sich der Geschichte der elektronischen Tanzmusik Anfang der 80er Jahre. Wer damals schon den Anspruch hatte, sich als Popper oder New Waver vom Charts-Einerlei in Diskotheken zu distanzieren und sich bewußt durch den Besuch von Clubs des elektronischen Undergrounds von der Masse abgrenzte, kommt mit der Doppel-CD voll auf seine Kosten.

Der Sound in diesen exklusiven Clubs war die Vorlage für die gesamte elektronische Musik nach dieser Zeit. Auf die Tanzmusik bezogen war es der Ursprung dessen, was wir in der Folge als House, Trance und Techno bezeichneten.

Nun hat die CD-Serie „Welcome to the Robots“ gestartet.  Auf 2 CDs befindet sich eine Auswahl zum Thema ‘Electro-Pioneers’, oder wie immer man das auch nennen mag. Die CDs sind jeweils als Nonstop Mix zusammengestellt worden. Die meisten Tracks sind bislang nicht digital veröffentlicht worden.

Die Idee und Umsetzung zu „Welcome to the Robots“ kommen von Raphael Krickow, bekannt als Teil des international erfolgreichen DJ-Duos ‘The Disco Boys’.

Neben einem 28-seitigen Booklet, in dem man sehr viele Hintergrundinformationen erfahren kann, findet sich das ein oder andere Highlight. Doch auch eingefleischte 1980er Fans haben es etwas schwer mit dem Mixes. Reinhören lohnt sich trotzdem.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.