FAHRLÄSSIG – junge Punkrocker mit „ADRENALIN“

Rheinberg, Nordrhein-Westfalen: Ein wahrer Schmelztiegel für politisch motivierten deutschen Punkrock, der den Hörer mit Schmackes aus den Sandaletten boxt.

Fahnenflucht kommen von hier, die übermächtigen Betontod ebenfalls, und nun zieht ein weiteres aus Söhnen der Stadt bestehendes Quintett aus, dem Rest der Republik die frohe Punkrock-Botschaft zu verkünden: FAHRLÄSSIG nennen sie sich und machen mit ihrem eingängigen, energiestrotzenden, mittanzbaren Sound keine Gefangenen.

Mit seinem zweiten Album nach dem 2009er Debüt „Jede Sekunde zählt“ schickt sich der Fünfer aus der Geburtsstadt von Claudia Schiffer (das sollte nicht unerwähnt bleiben) nun an, endgültig aus dem Schatten der berühmt-berüchtigten Rheinberg-Kollegen zu treten und seinen eigenen Weg durchs dichte Dickicht der deutschen Musiklandschaft zu schlagen – mit einer musikalischen Machete wie „ADRENALIN“ sollte dies wohl kein Problem darstellen.

Vorab kann man sich ab jetzt das Video zu „1000 Worte“ aus dem neuen Album „ADRENALIN“ anschauen, das am 01.06.2012 über „BetterThanHell“, dem Label der Herren von Betontod veröffentlicht wird.

Aber das ist noch nicht alles… auf der aktuellen Homepage www.fahrlaessig.net gibt es ab jetzt einen Gratis Song und er wird nur dort EXKLUSIV zum Download angeboten. Zudem wird er auch nicht auf dem neuen Album sein! Es lohnt sich auch bei Facebook nach der Gruppe „FAHRLÄSSIG STREETTEAM“ zu suchen. Dort gibt es Hintergrundinfo´s, Gewinnspiele, Bildmaterialien etc. die sonst nirgends veröffentlicht sind!

Songs aus dem neuen Album kann man am 10.05. in der Weststadthalle in Essen hören, wo FAHRLÄSSIG dann als Support für BETONTOD auftreten werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.