Plan B (Berlin) – Coming Back For More – erste Konzerte und „Grab it“ –

Mit Plan B kehrt dieses Frühjahr ein der vielversprechendsten deutschen Rockbands der 80er Jahre auf die Rock’n’Roll Bühnen zurück. Hits wie „Beam me up, Scotty“, „Life’s a beat“, „Grab it“ oder „Dancing Propaganda“ laufen noch heute in den Indie-Diskos des Landes,  Bands wie die Beatsteaks erinnern sich mit leuchtenden Augen an die legendären Gigs der Berliner Kollegen.

Und können sie nun glücklicherweise wieder erleben, denn nach 140.000 verkauften Tonträgern, erfolgreichen Tourneen u.a. mit den Ramones, zwei USA-Veröffentlichungen und rund 15 Jahren Pause kehren Plan B aus Berlin im Jahr 2012 auf die Rock’n’Roll-Bühnen zurück, arbeiten an neuem Material, bringen ihre bisherigen Veröffentlichungen zum ersten Mal auf den digitalen Markt und beweisen,  dass grandiose Songs und eine aufrechte Haltung nicht altern.

Stephanie von Beauvais, unter anderem bekannt ist für ihre Zusammenarbeit mit Bands wie 2Raumwohnung, Egoexpress und Tocotronic, fing mit ihrer Kamera Bilder aus den Kreuzberger Trixx-Studios ein, wo Plan B ihren Klassiker „Grab it“ in einer neuen Version präsentieren:

 


„Grab it“ gibt es als kostenfreien Download:

 http://soundcloud.com/plan-b-berlin/grab-it-2012

Neues Material wird die Band im Herbst aufnehmen. Vorher erscheinen die alten Aufnahmen erstmalig in digitaler Form.
Und Anfang Juni wird es ernst, denn die ersten Konzert-Termine stehen fest:

  • 06. Juni 2012 – Hamburg, Molotow
  • 07. Juni 2012 – Berlin, Lido

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.