Home » Bands »Metal-Tipp » Currently Reading:

Albumcheck | Mellow Bravo

April 4, 2012 Bands, Metal-Tipp No Comments
Informationen zum Künstler:
 
Artist:
Mellow Bravo
Title:
Mellow Bravo
Website:
www.mellowbravo.com
Social Media:
facebook.com/pages/Mellow-Bravo/115495166239
Genre:
Rock
Label:
Small Stone / Cargo
Release:
13. April 2012
Buy at:
Commercial shops, Amazon, itunes, Musicload
 
Redaktions-Wertung:
Leser-Wertung:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars10 Stars
Loading...Loading...
 
mellow_bravo-cover

Jump to English version
Boston ist eine Brutstätte der Rockmusik- nicht zuletzt wegen des berühmten Berklee-College. In dieser Stadt fanden sich vor drei Jahren  Mellow Bravo zusammen, um zusammen das beste aus vier Jahrzehnten Gitarrenrock zu destillieren.

Nun liegt, selbstbetitelt, das Debutalbum der fünf vor, welches am dreizehnten April zu erwerben sein wird. Und es hört sich gut an, das Destillat von Mellow Bravo. Schon wegen des eindrucksvollen wechselnden Gesangs von Keith Pierce und der Organistin Jess Collins.

Die Band bietet bluesrockige Grooves vermischt mit Hardrock-Anteilen aus den Siebzigern bis heute, Deep Purple meets Van Halen, und immer wieder erfreuliche Zwischenspiele auf dem Piano, welche den Sound ein wenig entlasten. Mellow Bravo leisten sich den Luxus, vom Gas zu gehen, auch mal die Lautstärke ein wenig herunterzuregeln und bieten so dem Hörer verschiedene Reize statt ewig gleichem Volle-Power-Püree.

Perfekt für den Auftritt dürtfe Track Fünf mit dem Titel “Lioness” sein: Nicht nur ein geiles Intro ist bestens geeignet, dem Publikum einzuheizen, auch eine ausführliche Passage zum ausgiebigen Verwenden mitgebrachter Feuerzeuge unter hemmungslosem Mitgröhlen ist dabei.

Die Platte ist gut. Doch macht sie den Eindruck, als wären Mellow Bravo live NOCH besser. Also: Platte kaufen und damit die Zeit bis zur Europatournee  überbrücken.

English:

Boston is a cradle of rock music- not least due to the famous berklee college. In this town Mellow Bravo was founded three years ago to extract the best out of four decades of rock music.

Now there is the five’s self titled debut album which can be bought in germany from April 13th. And it’s sounding good, this extract by Mellow Bravo. Especially because of the impressive alternating vocals by Keith Pierce and organist Jess Collins.

The band provides bluesy, rocking grooves mixed with some shares of hard rock from 70ties till today, Deep Purple is meeting Van Halen, and again and again nice interludes on the piano, unloading the sound a little. Mellow Bravo are treating themselves to the luxury of reducing the power, the loudness and to provide the audience different impulses instead of the usual and always the same full-power-stew.

Track number five, titled “Lioness”, should be perfect to be played live: Not only its awesome intro is ideally suited to fire up the crowd, there is also a long part to the extensive use of cigarette lighters and bawling unrestrained along.

The album is fine. But I think Mellow Bravo live would be even better. So: Buy the record and use it to kill the time until the european tour!

"Mellow Bravo - Mellow Bravo" kaufen:

Amazon - iTunes - Musicload - Musicmonster

Comment on this Article:







Bands

Albumcheck | Feral Kizzy – Slick Little Girl

Feral Kizzy - Slick Little Girl-Cover

Nach monatelanger Arbeit kam mit “Slick little girl” ein neues Debutalbum von Feral Kizzy endlich im Dark Pop Stil auf den Markt. Sängerin Kizzy Kirk und …

Albumcheck | Kommando Elefant – Lass uns Realität

Kommando Elefant - Albumcheck.de

Das vierte Album von Kommando Elefant “Lass uns Realität” sondert recht verschiedene Eindrücke ab. Eine bunte Variation von der in Österreich gegründeten Band bringt diesmal …

Albumcheck | Howling – Sacred Ground

Howling - Sacred Ground - Albumcheck.de

Seitdem das Duo 2012 die Musikszene mit der Underground – Hymne “Howling”  aufmischte, bringt die Band nun ein Debüt-Album mit “Sacred Ground” raus. Das Album …

Albumcheck | Alice Cooper – Theatre of death – Live at Hammersmith 2009

Alice Cooper - Theatre of death - Albumcheck.de

Alice Cooper eine wahre Rock-Legende. Unvergessen sind seine Liveauftritte und Shows auf der ganzen Welt. Die aktuelle DVD “Theatre of the death – Live at …

Albumcheck | The Secret Sits – Growings

The Secret Sits_Pressefoto 1_2014

Die Band spiegelt in dieser CD viel von ihren Einflüssen von Musikern wie “MUSE, RADIOHEAD, INCUBUS, PORCUPINE TREE oder SONIC YOUTH” wieder. Das Quartett aus Köln …

Albumcheck | Sol Invictus von Faith No More

faith-no-more-cover-albumcheck

18 Jahre musste es dauern, bis die US-amerikanische Band Faith No More es geschafft hat, ein neues Album aufzunehmen. Ihr neues Werk nennt sich “Sol …

DJ's

Albumcheck | So80s (So Eighties) 9 von Blank & Jones

Cover-so80s-albumcheck

Bereits seit einigen Tagen steht die neue Ausgabe der so80s Reihe von Blank & Jones 2014 in den Läden. Und im Gegensatz zu seinen anderen …

Albumcheck | Reincarnations Teil 2 von DJ Koze

DJ-Koze

Wenn es um Remixe geht, folgt DJ Koze (alias Stefan Kozalla) keiner strengen Formel. In der Tat ist die einzige sichere Sache über seine Nacharbeiten, …

Albumcheck |Relax Jazzed 2 von Blank & Jones

jazzed

Blank & Jones überraschten 2012 gemeinsam mit Julian & Roman Wasserfuhr nicht nur ihre Fans, sondern auch die Jazz Gemeinde mit einem wunderschönen Jazz Album. …

Albumcheck | We Are The Party von DJ Antoine

DJ Antoine

Nach 3 erfolgreichen Musikalben des DJs Antoine die Doppel- und Triple-Platin Awards einbrachten, brachte DJ Antoine am 29. August 2014 das neue Album „We Are …

Albumcheck | It’s Album Time von Todd Terje

Todd-Terje-Cover-Albumcheck

Seit Frühjahr liegt das Debüt-Album “It’s Album Time” von dem Norweger Todd Terje in den Läden und erfreut sich zahlreicher Ohrenzeugen. In unserer Presseerklärung steht, …

On Tour

Konzertcheck | Laith Al Deen in der Live Music Hall zu Köln 29.01.2015 – Vorband Alex Diehl

Laith Al Deen lud am gestrigen Abend zu einem Konzert in der bekannten Live Music Hall zu Köln ein. Doch …

Konzertcheck | Puristisch: Midge Ure am 19.11.15 in der KuFa, Krefeld

Gut gefüllt war der Club der Krefelder Kulturfabrik, als Midge Ure gegen 21.00 gut gelaunt die Bühne betrat, um mit …

Konzertcheck | Ambivalent: dIRE sTRATS am 31.10.2014 im Spektakulum, Düsseldorf

Ein recht überschaubares Publikum pilgerte am Halloween-Abend ins Spektakulum im Düsseldorfer Süden, um sich Cover von Dire Straits und Mark …

Konzertcheck | Linkin Park Lanxess Arena 06.11.2014

Linkin Park lud ein. Zum gemütlichen Nu Metal und poppischen Stelldichein. Insgesamt versammelte sich eine ausverkaufte Lanxess Arena zu Köln, …

Albumcheck | Gabi Delgado: 1 (Eins)

Ist das schon derart lange her? Was macht der ehemalige Frontmann der “Neue-Deutsche-Welle“-Band DAF heute, dreißig Jahre später? (Blöde Frage, …

Albumcheck ist Businesspartner der DEG

Konzertcheck

Albumcheck | Herbert Grönemeyer – Dauernd Jetzt Live DVD

Herbert Grönemeyer - Dauernd Jetzt Live

Absolut tolles Album. Jetzt in der besonderen Version mit Live DVD und Blu-Ray vom Konzert in Hamburg. Wieder einmal ein stimmliches geniales Spektakel was Herbert …

Konzertcheck | Laith Al Deen in der Live Music Hall zu Köln 29.01.2015 – Vorband Alex Diehl

laithaldeen5

Laith Al Deen lud am gestrigen Abend zu einem Konzert in der bekannten Live Music Hall zu Köln ein. Doch bevor der Musiker sein Können …

Konzertcheck | Puristisch: Midge Ure am 19.11.15 in der KuFa, Krefeld

fargile-cover

Gut gefüllt war der Club der Krefelder Kulturfabrik, als Midge Ure gegen 21.00 gut gelaunt die Bühne betrat, um mit seiner Solo&Akustik-Tour sein Publikum zu …

Konzertcheck | Ambivalent: dIRE sTRATS am 31.10.2014 im Spektakulum, Düsseldorf

teil1

Ein recht überschaubares Publikum pilgerte am Halloween-Abend ins Spektakulum im Düsseldorfer Süden, um sich Cover von Dire Straits und Mark Knopfler auf die Ohren geben …

Konzertcheck | Linkin Park Lanxess Arena 06.11.2014

10553459_932704006748469_6083830005326813197_n

Linkin Park lud ein. Zum gemütlichen Nu Metal und poppischen Stelldichein. Insgesamt versammelte sich eine ausverkaufte Lanxess Arena zu Köln, um den Klängen der amerikanischen …

Social Media

RSS FeedFriend me on FacebookFollow me on TwitterAdd me to your circlesFollow me on PinterestFollow me on TumblrFriend me on Myspace
Eventsuche:
Rock & Pop Tickets bei www.eventim.de

Interviews

Interviewcheck | Porter: Nichts ist egal

Bandphoto von Porter

Porter, eine Band aus Witten, hat ein ausgeprägtes Soziales Gewissen. …

Interviewcheck | Hammercult und die Sintflut von Wacken

hammercult-anthems_of_the_damned-cover

Wacken, 3. August  2012. Ich bin verabredet mit Yakir Shochat, …

Interviewcheck | Im Gespräch mit Glasperlenspiel

glasperlenspiel-pressefoto-interviewcheck

Glasperlenspiel, ein deutsches Elektropop- und Singer-Songwriterduo aus Stockach, die in …

Interviewcheck | The Evil Dead, Buenos Aires

interview-the_evil_dead-cover

Buenos Aires – Die Hauptstadt des Tango! Immer noch? Oder …

Interviewcheck | Priscilla Sucks! vor Mitternacht

priscilla-sucks-ii-1

Osnabrück, hinterm Big Buttinsky, unter dem freien Himmel einer vorgezogenen …

Female Artist

Albumcheck | Gestern.Heute – Best of von Christina Stürmer

Cover-Albumcheck-Christina-Stürmer

Zwei Echo Awards, zehn Amadeus Awards, die Goldene Stimmgabel, der Leading Ladies Award und dazu noch zahlreiche Gold- und Platin-Auszeichnungen. Beachtlich, was Christina Stürmer in ihrer 13 jährigen Musikkarriere so …

Albumcheck | A WOMAN THING von Les Brunettes

Foto: Mariusengels.com
Cover: jahnkedesign.com
VÖ: unbekannt
Zitat: "Inspire ... pars au loin si tu veux la o´u l´ air est plus frais"

Zitat:”Inspire … pars au loin si tu veux la o´u l´ air est plus frais”. Sie sind sehr vielseitig und Covern bekannte Songkünstler. Das Orchester …

Albumcheck | The Great Diva Classics von Aretha Franklin

Aretha Franklin

In der Musikbranche ist Sie die „Soul-Königin“. Im 38. Studioalbum sind die Songmelodien ganz klassisch und Ihre Songstimme ideal darauf abgestimmt. Bei einer großen Plattenfirma …

Albumcheck | When The Morning Comes von Marit Larsen

Caver-Marit-Larsen-Albumcheck

Bereits im Jahr 2011 haben wir euch den Longplayer “Spark” von Marit Larsen vorgestellt und waren von den Klängen der Norwegerin begeistert. Mit ‘When The …

Albumcheck | Froot von Marina and the Diamonds

froot-cover-albumcheck

Ihr selbst erschaffenes Alter Ego Electra Heart ist tot – Nun nennt man sie Marina And The Diamonds! Mit „Froot“ hat die Sängerin ihr drittes Album …

Albumcheck | Ten Love Songs von Susanne Sundfør

Susanne-Sundfor-Cover-Albumcheck

In ihrer norwegischen Heimat ist Susanne Sundfør bereits eine große Nummer im Popgeschäft. Ihre beiden letzten Alben stiegen direkt auf Platz 1 der Albumcharts ein …

Albumcheck | Piece By Piece (Deluxe Version) von Kelly Clarkson

Piece-By-Piece

Mit der brandneuen Single “Heartbeat Song läutete der US-Superstar vor Kurzem die heiße Phase zur Veröffentlichung ihres sechsten Studioalbums Piece By Piece ein. “Mein nächstes …

Albumcheck | Elen von Elen

Elen (¸ Thorsten Eichhorst)_350

Wer ist Elen? Sie ist eine Frau, die es aus Ehrgeiz geschafft hat das Album einzig über Crowdfounding zu produzieren. Elen war bisher eine Straßenmusikerin …

Albumcheck | Kamikaze Art von Lindiwe

Lindiwe

Pop im Stil von afrikanischem und Dancefloor-Pop von der afrikanischen Sängerin Lindiwe Suttle klingt leicht. Besonderes Augenmerk ist der Takt, der die Musik weitertreibt.

Male Artist

Albumcheck | Grosse Freiheit von Swiss + Die Andern

Swiss + Die Andern

Punkrock – ein mitreißender Sound, der auf E-Gitarren Stimmung macht. Das klingt publikumsnah und live. Poetische Songtexte, irre Takte des Trommlers, sodaß alleine von den …

Albumcheck | Auf die Welt von Wolfgang Müller

Wolfgang-Müller-Albumcheck-Cover

Nur neun Songs haben es auf dem aktuellen Album “Auf die Welt” von Wolfgang Müller geschafft. Fast drei Jahre hat die Arbeit an dem Album gedauert. …

Albumcheck | Dann Mach’s Gut-Live von Reinhard Mey

Reinhard-May-Cover-Albumcheck

Reinhard Mey macht wohl seit gefühlten 100 Jahren Musik. Es gibt wohl eine Person in Deutschland, die sich nur etwas mit Musik auskennt, die noch …

Albumcheck | Atmosfera – Yiruma and Friends von Yiruma

yiruma-cover-albumcheck

Wie der Zusatz “Yiruma & Friends” schon vermuten lässt, ist “Atmosfera” ein Projektalbum. Es enthält neben den für den Künstler typischen Solo-Piano-Performances wie “River”, “Flows” …

Albumcheck |The Lancaster Orchestra – s/t

The Lancaster Orchestra

Mit dem neuen Album „The Lancaster Orchestra“ entstand eine künstlerische Schöpfung, auf emotionaler, graziler Art, die Ihn seine Nahtod-Erfahrungen durchleben läßt. Ein Leben, manchmal unfair, …

Albumcheck | ISOS von Nikos Portokaglou

Nikos Portokaloglou

Wer von den Hörern des Albums von Nikos sich Bilder von Griechenland anschaut, besonders Landsleute, fühlt sich ganz in Griechenland. Es ist eine mit Elektronik …

Albumcheck Ikita von The Johnny Komet

The Johnny Komet

Die Songs gehen gut ins Ohr, legen falsche Fährten, haben kein Konzept. Beschreiben kann der Hörer die Musik mit Melodien, die eingängig sind, nicht nach …

Albumcheck | CURRENT von SANTĚ

Santé

Was geht in einem Menschen vor, der Deep House Musik macht? Aus Berlin kommt SANTĚ – SANTĚ ist bekannt in Berlin und international, produziert Musik, …

Albumcheck| L’INTERNATIONALE von SOVIET SUPREM

L'internationale

Von Toma Feterman (La-Caravane-Passe-Chef) und R-Wan (Rap-Poet) entspringt die neue Projektarbeit Soviet Suprem. Der Hörer erfährt, wie Lieder klingen, hätten die Soviets den kalten Krieg …