Albumcheck | Memory von Lazer Sword

Lazer-Sword-Cover-albumcheck

Lazer Sword sind Antaeus Roy (a.k.a. Lando Kal) und Bryant Rutledge (a.k.a. Low Limit). Die beiden Künstler entstammen der amerikanischen Stadt San Francisco.  Durch ihre Liebe zu elektronischen Sounds und Underground Hip Hop entwickelte sich im Laufe der Jahre eine enge Freundschaft, die sie letztendlich dazu veranlasste zusammen Musik zu machen. 

Auf Monkeytown Records fanden Lazer Sword ein ideales Zuhause für ihr zweites Album namens „Memory“, welches am 27. April erhältlich ist. Nun sind Lazer Sword zu einer Art Bindeglied zwischen Modeselektor, eLan und Siriusmo geworden und passen mit ihrem Sound perfekt zum Label.

Wer auf “Memory“ lediglich peitschende Hip Hop-Beats und gecuttete Vibes erwartet, wird überrascht sein: Roy und Rutledge haben sich sehr zurückgenommen und trotzdem gleichzeitig ihre Soundpalette extrem erweitert. Und genau hier tut sich für mich der große Abgrund auf. Selten habe ich eine Scheibe in den Player geschoben, um sie innerhalb von wenigen Sekunden wider zu entfernen. Nach mehrmaligen Luftholen, musste ich mir das Werk noch einmal antun, um überhaupt darüber berichten zu können.

Ich möchte hier nicht die technische Qualität des Longplayers bemängeln. Der komplette Sound hört sich an wie Kinderkotze.

Und obwohl Lazer Sword auf 80er Electro, Detroit Techno und verschiedenste UK Futurism-Einflüsse zurückgreift, macht sich bei mir dennoch eine Art Ohrenkrebs breit, die nur schwer zu verdauen ist. Ob potenzielle Clubhymnen hin oder her, aus einigen Songs kann man sicherlich super-Remixe entlocken, aber das wars dann schon. Einige Stücke haben noch nicht mal irgendwelche Beats, da weiß man gar nicht wo es überhaupt lang gehen soll.

Die vier Sterne vergebe ich lediglich wegen der guten technischen Aufnahme, der guten Abmischung, dem netten(!) Cover und dem Potenzial, bessere Remixe entstehen lassen zu können. Ansonsten ist das Werk bei uns gnadenlos durchgefallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.