Albumcheck | House Beats Made in Germany Vol.2 von Spencer & Hill

Nachdem das Debut-Album von Spencer & Hill alle Erwartungen sprengte kommt nun das lang erwartete 2. Album des Erfolgsproduzenten Duos Peter Spencer & Josh Hill.

Housebeats Made In Germany Vol. 2 heißt das Werk und ist auf Kontor Records erschienen. Auf drei CDs findet sich eine gewaltige Mischung aus energiegeladenen Beats, eingängigen Vocals und aus vollkommen neuen Dance-Pop-Einflüssen, die zu einem großen Ganzen heranwachsen.

Hier heißt es gute Musik und Feiern bis zum Abwinken. Auf CD1 ist eine schöne Mischung der typischen S&H Singles vertreten. Betont sommerlich leicht und mitreißend. Schon allein wegen der ersten Scheibe ist ein Kauf unabdingbar. Gefolgt von CD 2, die mit klasse Remixen aufwarten kann und einen sofort in den Bann zieht. CD 3 glänzt ebenso mit herausragenden Mixen. Man kann sich nicht wirklich entscheiden, welche CD nun die Beste ist. Persönlich tendiere ich zu CD 1.

Wer die Musik von Spencer & Hill noch nicht kannte, sollte definitiv in die Scheiben reinhören. Und wer bereits den ersten Teil der House Beats hat, macht mit dem zweiten Teil auch nichts verkehrt. Eben der explosive Mix trifft und definiert den aktuellen Zeitgeist. Unterstützt wird das Album von den Single Auskopplungen „Believe It (feat. Nadia Ali)“ und „Surrender“.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.