NewsCheck | Bernd Scholl – Dawn To Dusk ab 30. März im Handel!

Nach seinen beiden erfolgreichen Konzerten in den Planetarien Bochum und Nürnberg im Herbst 2011 legt Bernd Scholl nun ein Live-Album vor. Das Konzert im November im Nürnberger Nicolaus-Copernicus Planetarium wurde mitgeschnitten und die schönsten, magischen Momente eingefangen.

Die atmosphärisch-melodischen, durchgängigen Live-Sets begeistern durch besondere Spiel-, als auch Klangarrangements, ohne das die ursprünglich bekannten Studioversionen der Titel in Vergessenheit geraten.

Während sein erstes Live-Album „Cosmic Symphony“ (1993) die erste Hälfte seiner 30jährigen Karriere musikalisch abdeckte, sind auf „Dawn to Dusk“ bekannte Bernd Scholl Titel ab dem Erscheinungsjahr 1995 wie „Indian Full Moon Spirit“, „Voices in the Wind“, „Celtic Prayer“, „Camino Mystica“ u.v.a. zu hören. Auch zwei neue, bis jetzt unveröffentlichte Tracks „Holy River“ und „Secrets of Life“ fanden den Weg auf die Liveset-Liste. Auch nach 25 Konzertjahren erfreut Bernd Scholl seine Zuhörer immer wieder durch ungemeine Spielfreude und Einfühlungsvermögen. „Dawn to Dusk“ – eine musikalische Reise zwischen Sonnenauf und -untergang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.