Songbookcheck | North and South von Milow

Milow, eigentlich Jonathan Vandenbroeck, ist ein belgischer Singer-Songwriter. Mit seinen zahlreichen Hits konnte er bislang internationale Erfolge einheimsen. Im April des letzten Jahres hat der Musiker sein Album „North and South“ veröffentlicht, welches von den Kritikern gelobt wurde. Doch was wäre ein Longplayer ohne das passende Songbook?

Das Songbook zu „North and South“ ist bereits am 24. Oktober erschienen und beim Bosworth Musikverlag erhältlich. Ein wichtiges Kriterium für die Beurteilung eines Songbooks von uns ist, dass die Songs leicht nachzuspielen sind. Und der Schwierigkeitsgrad wurde beim „North and South“ Songbook auf mittlerer Stufe gehalten. Einige der Songs sind sogar zweimal enthalten. So gibt es die Tracks in der Originalversion sowie in einer etwas leichter zu singenden Tonart.

Insgesamt wurden die Noten von 13 Titeln in das Songbook aufgenommen (inklusive dem Hit Ayo Technology). Die Tracks sind gut gegliedert, die Musik ist leicht umzusetzen. Selbstverständlich wurden die Texte abgedruckt, so dass es möglich ist, das Songbook auch nur für die Vocals zu nutzen.

Zusätzlich sind noch Fotos von Milow abgebildet, was wiederum ein Pluspunkt ist. Man hat seitens der Musikverlage also dazugelernt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.