Newscheck | Vinterblod kündigen Longplayer „Nether Collapse“ an

Vinterblod.  Pagan-Death Metal. Hört sich sehr nordisch an? Jein. Was nach nordskandinavischem Heidenstahl klingt, kommt jedoch aus Italien.

Die Italiener stecken sozusagen bis zum Hals im Death Metal. Den interpretieren sie düster, mit Hang zum atmosphärischen Midtempo, jedoch ohne Firlefanz.

Inhaltlich geht es passenderweise um das Verhältnis des Menschen zu seinen dunklen Seiten. Nach einer EP auf dem Asgard-Label steht jetzt der erste Longplayer an, der natürlich sobald als möglich hier zerlegt wird!  „Nether Collapse“ überzeugt kompositorisch und wurde zudem sehr druckvoll inszeniert.

In Sache Heiden-Metal rauschen Vinterblod umgehend in die Championsleague!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.