Newscheck | DISPATCH: die Grassroots-Rock Legende mit neuer EP – nahezu ausverkaufte Tournee im März: Zürich, Berlin, Köln.

110.000 Menschen pilgerten zum vermeintlichen Abschiedskonzert von Dispatch im Jahr 2004 und huldigten mit ihrem Erscheinen einem Trio, das in den Jahren davor Unglaubliches geleistet hatte und mit seiner Glaubwürdigkeit und Integrität die Herzen der amerikanischen Do It Yourself- / Grassroots-Kultur im Sturm erobert hatte.

Kaum eine andere Band der Welt hat es seitdem geschafft, eine derartige Nähe zu den eigenen Fans aufzubauen und den viel zitierten Leitsatz „more than music“ in ihre Projekte einfließen zu lassen.
Zeitsprung ins Jahr 2011: Nach vielen Jahren kreativer Pause besinnen sich Chad Stokes, Pete Heimbold und Brad Corrigan wieder auf ihre Band, schreiben neue Songs und kündigen eine Welttournee an. Ihre Freiluft-Shows in Amerika sind rasend schnell ausverkauft und erneut besuchen weit über 100.000 Besucher ihre Reunion-Shows an der Ostküste der USA, wovon es hier einen ersten Eindruck gibt:

Erstmals in der Bandgeschichte kündigen Dispatch auch Shows in Europa für März 2012 an, die (ohne Werbung!) innerhalb von 48 Stunden ausverkaufen und in größere Hallen verlegt werden müssen. Mit der schlicht als „Dispatch“ betitelten EP erscheint nun exklusiv bei Uncle M die erste Veröffentlichung der Band seit 2002. In den USA schaffte es der 6 Song starke Release jüngst auf Platz #42 der Billboard-Charts – natürlich wieder: ohne große Werbung, ohne Label!

Dispatch und ihre Mischung aus Akustik, Rock, Reggae, Folk und Funk ist so frisch wie eh und je, ihr sozialer Anspruch ist es ebenfalls. Sie werden weiterhin ihren ganz eigenen Weg gehen – ganz so, wie es ihre treue Anhängerschaft es von ihnen erwartet. Einen perfekten Eindruck bietet die erste Single, „Broken American“.

Ab heute ist die schlicht „Dispatch EP“ betitelte CD  erstmals in Europa vorbestellbar  (Erscheinungstermin: 23. März).

On Tour:
24.03. Zürich – M4M Festival
26.03. Berlin – Huxleys
27.03. Köln – Live Music Hall

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.