Auletta präsentiert MAKE LOVE WORK TOUR 2012

Die Mainzer Indie-Band Auletta ist im Februar und März 2012 auf Deutschland-Tour unterwegs. In elf Städten präsentieren Auletta ihr neues Album „Make Love Work“ (Virgin/EMI). 2009 überraschten die Band AULETTA aus Deutschland mit einem Debütalbum, welches – trotz Deutscher Sprache, musikalisch dem Titel „Pöbelei und Poesie“ Rechnung trug.

Sie warteten mit einem frischen und mitreißenden Gitarrenpop auf, den man eher von Indiebands aus dem UK kennt. Kein Wunder: Geprägt und inspiriert von seinen Reisen, vor allem aber seinem Aufenthalt in London, schrieb Sänger, Songwriter und „Initialzünder“ Alex mit seinen Kollegen Martin (Gitarre), Dan (Bass) und Jusch (Schlagzeug) das Debüt.

Zwei Jahre später folgte „Make Love Work“ und die Mainzer hatten sich entschieden, die vorher eingeschlagene Richtung zu verlassen, um mehr Vielfalt zuzulassen. Rock trifft Pop, trifft HipHop, Gospel, House – hier und da untermauert mit einem Touch Soul; das Spektrum scheint grenzenlos.

Im Oktober und November letzten Jahres traten AULETTA als Support-Act bei den Deutschland-Shows von THE KOOKS auf und hatten dafür ihre Deutschlandtour unterbrochen, die nun fortgesetzt wird.

  • 11.02.2012 DE-Leipzig, Moritzbastei
  • 12.02.2012 DE-Dresden, Groove Station
  • 14.02.2012 DE-München, Backstage
  • 16.02.2012 DE-Tübingen, Studhaus
  • 17.02.2012 DE-Neu Ulm, Kulturpalast
  • 18.02.2012 DE-Kassel, Schlachthof
  • 15.03.2012 DE-Konstanz, Kulturladen
  • 16.03.2012 DE-Nürnberg, Luise – The Cultfactory
  • 18.03.2012 DE-Oberhausen, Zentrum Altenberg
  • 21.03.2012 DE-Bielefeld, Kamp
  • 22.03.2012 DE-Hamburg, Knust
  • 24.03.2012 DE-Düsseldorf, Spektakulum

Zu den TICKETS gehts hier lang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.