Albumcheck | El Bosso & die Ping Pongs sind zurück! Tag vor dem Abend

Cover: El Bosso - Tag vor dem Abend

Ska, immer nur Ska!

Nach nicht ganz zwanzig Jahren beglücken die vor allem in der Ska-Szene legendären El Bosso & die Ping Pongs   diese Welt wieder mit einem neuen Tonträger. Die Pioniere der deutschen Ska-Musik sind zurück!

Zwar sind die acht Herren in mittlerweile gesetzterem Alter, doch an Biss haben sie nicht verloren. Das bewährte Konzept geht noch immer auf- flotter Ska (mittlerweile mit etwas polierter Patina geschliffen) reinigt die Gehörgänge für besseres Hereinflutschen der nach wie vor deutschen und nach wie vor bissigen Texte. Des Wortwitzes Pointen triggern ein zufriedenes Grinsen, doch ohne dabei platt zu wirken wie so oft bei KollegInnen, die lustig zu sein versuchen.Pressephoto El Bosso & Die Ping-Pongs

Wie solche (meist kommerziell erfolgreicheren) Bühnenprofis wie Fanta4, Die Ärzte oder der legendäre gefürchtete Fips Asmussen. Bei El Bosso passt alles, doch erschlägt es nicht. Während andere zusehends verflachen, bis sie ein Niveau erreicht haben, welches sie ins Dschungelcamp zu ziehen nötigt, werden die Ping Pongs nur subtiler. Und weniger festgelegt. Denn auch wenn immer noch Ska die Linie ist- sie wird verziert, wie zum Beispiel mit rockigen Elementen.

So bietet dieses Album viel. Viel Musik, viel Abwechslung, viel Spaß!

Ulf
Ulf
Geboren. Größer, aber nicht wirklich groß und älter, aber nicht erwachsener geworden. Klassische Gitarre gelernt. In Bands gespielt wie "Scheißhausterror". Metalhead. Spezialist für Musik der englischen Renaissance und älter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.