HAPPY BIRTHDAY ALBUMCHECK

Am 07. Dezember 2010 wurde der erste Artikel auf Albumcheck.de veröffentlicht! Das ist genau ein Jahr her. 

Es war ein Konzertcheck von 30 Seconds To Mars . Wie einige unserer Leser bemerkt haben dürfen, haben wir mit einem Artikel über 30 STM angefangen und haben ebenso den letzten gestrigen Artikel, der das Jahr abschließen soll,  mit einem Interview mit Tomo von 30 STM beendet. Ich möchte mich als Redaktionsleiterin bei all unseren Lesern bedanken, die uns die Treue gehalten haben und es hoffentlich auch weiterhin tun. Es freut mich, dass ihr immer wieder auf Albumcheck.de klickt und der Redaktion eine Chance gebt zu wachsen. Ich hoffe, wir konnten euch ein informatives Angebot zur Verfügung stellen und haben interessante Themen für euch ausgesucht. Unsere neuen Leser möchte ich auch herzlich willkommen heißen. Wir haben was zu feiern. Albumcheck.de feiert seinen ersten Geburtstag! 

Doch Albumcheck.de gäbe es nicht, ohne unsere fleißigen Autoren und Fotografen. Vielen Dank an jeden Einzelnen von euch. Ihr seid einfach klasse! Besonders habe ich mich über unseren Zuwachs im Metal-Bereich gefreut.

Doch was wäre unser Online-Magazin ohne die unermüdliche Arbeit der Promotion-Agenturen und Labels. Ihr macht wirklich gute Arbeit. Besonderer Dank gilt hier Heike (ideedeluxe Records) ,  Dagmar  + (Gordeon), Kai ( networkworking Media), Gerald (Timezone), Matthias (add on), Marina (P3000), Mark (netinfect), Daniela (Promotion Werft),  Jobin + Stephanie  (EMI) –> Küsse für das Tomo Interview und allen anderen, die ich jetzt auf die schnelle nicht erwähnt habe. Auch dem Schnuckelchen und dem Moritz, die sich beruflich verändert haben.

Wir könnten allerdings nicht über etwas berichten, wenn es keine tollen Künstler bzw. Musiker gäbe, die uns in diesem Jahr mit besonders schöner Musik beglückt haben. Auch ihnen sind wir zu Dank verpflichtet. Herzlichen Dank für die tolle Musik, die vielen Konzerte und die netten Zuschriften. Wir hoffen, dass demnächst noch mehr Künstler, die ohne Label sind, den Weg zu unserem Portal finden und uns ihre Musik für eine Rezension zur Verfügung stellen.

Ich möchte mich persönlich bei allen Interview-Partnern bedanken. Es war wirklich toll euch kennengelernt zu haben. Ich habe die Gespräche sehr genossen. Auch wenn ich nicht all eure Geheimnisse veröffentlicht habe (ist ja Betriebsgeheimnis), so haben die Leser sicherlich einiges über euch in Erfahrung bringen können.

Ganz besonders möchte ich mich bei meiner Familie und meinen Freunden bedanken, die mir den Rückhalt gegeben haben, dieses Projekt zu verwirklichen. Auch wenn ich sie oft (mit so mancher Musik) genervt habe. Vielen Dank für die Tipps, das Zuhören sowie das Leid, die Freude und die Aufregung, die ihr mit mir geteilt habt.

HAPPY BIRTHDAY ALBUMCHECK! 

Und es dauert auch nicht mehr lang, bis wir die Nominierten für den Albumchecka 2011 bekannt geben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.