ATLAS LOSING GRIP : Single-Release und Tourwirbel!

Als ATLAS LOSING GRIP im Frühjahr 2011 ihr Album „State Of Unrest“ veröffentlichten, waren sich die Blogs und Fanzines dieser Welt einig, eines der besten Punkrock-Alben des Jahres in den Händen zu halten. Das schwedische Quintett mit dem ehemaligen Satanic Surfers Frontmann Rodrigo Alfaro am Mikrophon legt nun nach und veröffentlicht eine nagelneue 7″/ Single.

Die selbstbetitelte, drei Songs starke Platte erscheint zunächst am 25.11.2011 digital parallel zur neuen Europatour der Schweden und wird im Januar 2012 auch auf farbigem Vinyl als 7Inch nachgelegt und in allen Shops & Mailordern verfügbar sein:

Trackliste:
1. Logic (Accoustic Version)
2. Unrest (Accoustic Version)
3. Act your rage (New Song!)

Bei Bandcamp steht ab sofort ein Prelistening aller 3 neuen Songs zur Verfügung:
http://blackstarfoundation.bandcamp.com/album/atlas-losing-grip-s-t-seven-inch-vinyl

Die Band kündigt die Single mit einem neuen Video in ihrem sehenswerten & regelmäßig mit Tourvideos befüllten Youtube-Channel an:

Heute startet zudem eine herbstliche Europatournee der Punkrock-Schweden, die sie quer durch Deutschland führen. Für den Winter wurden Atlas Losing Grip zudem als Support mehrerer Shows der wiedervereinigten deutschen Skate-Punks von ZSK bestätigt.

ATLAS LOSING GRIP
aktuelles Album „State Of Unrest“ (Black Star Foundation / Cargo Records)
* mit ZSK

  • 09.11. DE – Hannover – Bei Chez Heinz
  • 14.11. DE – Karlsruhe – Alte Hackerei
  • 15.11. CH – Solothurn – Kofmehl
  • 21.11. DE – Zwiesel – Jugendcafe
  • 22.11. DE – München – Kranhalle
  • 23.11. DE – Stuttgart – Kellerclub
  • 24.11. DE – Wiesbaden – Kulturpalast
  • 25.11. DE – Köln – Sonic Ballroom
  • 26.11. DE – Münster – Amp
  • 09.12. DE – Hamburg – Docks *
  • 03.02. DE – Schweinfurt – Alter Stadtbahnhof *
  • 04.02. DE – Bochum – Matrix *
  • 10.02. DE – Hannover – tba
  • 11.02. DE – Frankfurt – Batschkapp

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.