Amnesty International Videowettbewerb | Deine Freiheit ist meine Freiheit

Die weltweit federführende Organisation für Menschenrechte Amnesty International feiert in diesem Jahr 50. Geburtstag. Zu diesem Anlass starteten Amnesty International, die Söhne Mannheims, Das Erste und EinsFestival am 18. August eine gemeinsame Mitmachaktion zum Thema Freiheit: Jeder war aufgerufen, seine ganz persönliche Vorstellung von Freiheit in einem selbst produzierten, 10-sekündigen Videoclip auszudrücken.

Bis zum 30. Oktober läuft die Aktion noch; hunderte von Beiträgen sind bei Amnesty bereits eingereicht worden:

So zeigt auch die Schweizer Band We Invented Paris in einem Spot was Freiheit für sie bedeutet:

Die besten Videos und Sequenzen werden Teil eines Werbespots zum 50. Geburtstag von Amnesty International. Außerdem haben alle Teilnehmer die Chance, einen von zehn Preisen zu gewinnen:

1. Platz: 2 Tickets für den ECHO 2012 in Berlin (inkl. Aftershow-Party, Anreise und Hotel-Unterkunft im DZ mit Frühstück

2. Platz: 2 Tickets für ein Söhne Mannheims Konzert im November („Casino BRD Tour“) in Deiner Nähe + Meet & Greet mit einigen Bandmitgliedern

3. Platz: Söhne Mannheims Fanpackage bestehend aus einem „FREIHEIT“-T-Shirt, der Album-CD „Barrikaden von Eden“, der Single-CD „Freiheit“ und der Live-DVD „IZ ON Tour

4. – 10. Platz: je 1 „FREIHEIT“-T-Shirt

Die Auswahl trifft eine Jury bestehend aus den Söhnen Mannheims, Reinhold Beckmann, dem ARD-Chefredakteur Thomas Baumann und dem Amnesty-Vorstandsmitglied Larissa Probst. Die Aktion soll zum Nachdenken über den Wert von Freiheit und zum Einsatz für die Menschenrechte anregen. Denn Freiheit bedeutet nicht nur ein Leben außerhalb von Gefängnismauern, sondern auch Frei-Sein von Angst, Gewalt, Unterdrückung, Diskriminierung und ein Leben basierend auf Selbstbestimmung und -verwirklichung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.