Albumcheck | Thanks for your generous donations! von Lotta Wenglén

Mit „Thanks for your generous donations!“ veröffentlicht die schwedische Sängerin Lotta Wenglén nun ihr neues Werk. Es ist mittlerweile das fünfte Album der Schwedin und erscheint auf ihrem eigenen Label Margit Music. Eingespielt wurden die Songs zudem in dem eigenen Tonstudio in Malmö. Der musikalische Stil von Lotta Wenglén bewegt sich im Bereich Folk der mit luftigen und eingängigen Pop-und Rock-Melodien kombiniert ist.

Auf dem Longplayer „Thanks for your generous donations!“ präsentiert sich die Sängerin in einem neuen Gewand. Die Scheibe begleitet den Zuhörer mit einem Intro auf den Hörgenuss vor und lässt die Musik in einem Outro ausklingen. Zwischendurch gibt es unterschiedliche Klangwelten zu bewundern. Trotz der melancholischen Grundstimmung bleibt dennoch Platz für positive Hoffnungsschimmer, welche den Longplayer nicht allzu düster erscheinen lassen. Für triste Herbst- und kalte Wintertage ist „Thanks for your generous donations!“ genau das Richtige.

Hat man sich erst einmal in der Melancholie wieder gefunden, schafft es Lotta Wenglén im darauffolgenden Song die Ketten zu sprengen und schon überkommt den Zuhörer das Gefühl drauflos tanzen zu wollen.

Auf dem Album sind zudem befreundete schwedische Künstler wie Erika Rosén, Cecilia Nordlund, Sofia Härding und Katharina Nuttall zu hören.

„Thanks for your generous donations!“ haut einen um. Wirklich sehr gelungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.