Albumcheck | Summer Breeze Vol. 2 von Sunsphere

Am 30. September wurde das 2. Album von „Sunsphere“ mit dem Titel „Summer Breeze Vol.2“ veröffentlicht, welches Online bei den bekannten Download Stores zu erwerben ist. Doch wer oder was ist eigentlich „Sunsphere“? Hinter dem Projekt „Sunsphere“ steckt der Schweriner Mario Ziegler. Schon seit einigen Jahren ist Ziegler als Produzent, DJ und Songwriter tätig. Dabei ist seine musikalischen Repertoire sehr vielseitig.

Seine Einflüsse resultieren hauptsächlich aus der Trance Szene, was man als Ohrenzeuge auf dem Longplayer „Summer Breeze Vol.2“ vernehmen kann. Und obwohl der Sommer nahezu als beendet gilt, holt Sunsphere mit seinem Werk den Sommer zurück ins Wohnzimmer. Zuhörer können förmlich eine warme, angenehm erfrischende Sommerbrise spüren auf ihrer Haut spüren, die einem zudem noch sanft die Seele streichelt.

Neben eingängigen Melodien wurde der Longplayer mit zahlreichen unaufdringlichen trancigen Sequenzen ausgestattet. Nur zu gern erinnert man sich dabei an den letzten Sommerurlaub, an das Rauschen des Meeres, dem Salz in der Luft und der Sonne. Mit „Summer Breeze Vol. 2“ und seinen insgesamt 17 Tracks bietet die Scheibe ausreichend Spielräume für Tagträumereien.

„Summer Breeze Vol. 2“ hat seinen Namen redlich verdient. Ein schönes Werk. Auch für kalte Herbst- und Winterabende.

Anspieltipps: 

  • Beach walk
  • Dream wave
  • Good Morning
  • Green Moon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.