Albumcheck | So gewollt von Thomas Godoj

Jaja, Thomas Godoj gewann die fünfte Staffel des RTL Fernsehformates Deutschland sucht den Superstar. Das sollte mittlerweile auch der letzte Musikexperte wissen, schließlich hat die Information einen sooooooooooo langen Bart. Sein erstes Album „Plan A“ erreichte in Deutschland Platz 1 der Charts, sein zweites Album „Richtung G“ konnte noch Platz 15 ergattern. Nun, zwei Jahre später setzt der gebürtige Pole zu einem neuen Verkaufsschlager an. Am 14. Oktober erscheint der Longplayer „So gewollt“.

Wir haben uns das Werk vorab angehört. Die erste Single „Dächer einer ganzen Stadt“ wurde von Thomas‘ Fans auf Facebook ausgesucht und bereits am 30. September veröffentlicht. (Nachtrag: wird wohl erst am 07.10. veröffentlicht) Nach der ersten Single-Auskopplung waren wir schon sehr gespannt. Mit 14 Tracks ist der Longplayer „So gewollt“ sehr gut ausgestattet. Wie immer zeigt sich Thomas Godoj in einem rockigen Singer-Songwriter-Gewand. Neben fetzigen Titeln gibt es einige ruhige Titel auf dem Werk. Die Texte handeln von Liebe, Gesellschaft und dem Leben.

„So gewollt“ klingt wie so gewollt. Es gibt also auch ein Leben nach Dieter Bohlen und DSDS. Thomas Godoj beweist mit seinem Werk, dass in ihm weit mehr steckt als ein Casting Produkt. Außerdem sei angemerkt, dass Thomas Godoj’s musikalische Karriere bereits  lange vor Deutschland sucht den Superstar begann.

„So gewollt“ ist schön anzuhören und mit zahlreichen Klangfacetten gespickt, die das Herz eines jeden Ohrenzeugen höher schlagen lassen. Authentisch und ungeschliffen. Nach unserer Klangexpedition sind wir mehr als begeistert. Danke, Thomas!

Anspieltipps:

  • Niemansland
  • Herzblut
  • Soweit so gut

2 Comments

  1. manu sagt:

    Tolle Kritik, die dass Warten spannend macht, da man ja ausser den Hörproben noch nichts kennt.
    Wenn jetzt noch das Datum der Single-VÖ nachgebessert wird, wär es super;)“Dächer einer ganzen Stadt“ wird nämlich erst am 7.10. veröffentlicht.Das off.Video ist aber schon veröffentlicht:
    http://www.youtube.com/watch?v=AhzrjBGo9G8&feature=channel_video_title

    • Schreckgespenster sagt:

      Hey, wir haben Informationen, dass die Single ab 30.September erhältlich ist. Auf Youtube kann man das Lied schon hören.

      http://www.youtube.com/watch?v=LuD5gH97Xw8

      Allerdings ist dies eine Live-Version. Die offizielle Version hast du ja schon gepostet. Außerdem durften die FANS JA BEI FACEBOOK ABSTIMMEN, doch das weist du sicherlich!

      Bei Amazon ist der Song „Dächer einer ganzen Stadt“ erst ab dem 07.10. erhältlich. DAS IST RICHTIG. Wie auch auf Thomas Homepage angekündigt. Auf das Album kannst Du Dich wirklich freuen. Es ist wirklich toll!

      Auch wenn ihr euch als Fans noch ein wenig gedulden müsst und es kaum noch erwarten könnt, das Warten lohnt sich wirklich. Für uns ist der Longplayer ein ganz neuer Schritt für Thomas‘ musikalischer Unabhängigkeit, obwohl er nicht mit seinem alten Stil bricht. Thomas hat die Gradwanderung wirklich geschafft. „So gewollt“ klingt frisch und wie neugeboren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.