FLASHGUNS Videopremiere No Point Hanging Around

Am Montag feierte das neue FLASHGUNS Video zu „No Point Hanging Around“ bei den Kollegen von tape.tv Deutschland-Premiere, ab heute kann man es weltweit sehen. Gedreht wurde das Video zu „No Point Hanging Around“ erneut von den engen Freunden Jean-Philippe Blunt und Thom Humphreys, die dieses Mal zur guten 8mm Kamera und altem Archivmaterial griffen.

Das Video gibt es an dieser Stelle zu sehen, zum einbinden, zum teilen und Freunden zeigen:

Die Single „No Point Hanging Around“ erscheint am 30. September. Eine knappe Woche vorher kann man Sam, Olly & Giles bereits in Deutschland sehen. Sie spielen diesen Samstag, den 24.09.11, beim Reeperbahnfestival in Hamburg den begehrten Slot im Molotow – 23:20 Uhr. Komm vorbei!

„Passions of a Different Kind“, das Debüt-Album der FLASHGUNS, welches zusammen mit Luke Smith (Foals, Depeche Mode) und Barney Barnicott (Arctic Monkeys, Kasabian) in Somerset aufgenommen wurde, erscheint am 14. Oktober.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.