Ralph Myerz veröffentlicht Outrun

Am 26.08.11 wird “OUTRUN”, das sommerlich gutgelaunte Dub-Disco-Album von RALPH MYERZ via Klik Records/RTD veröffentlicht. “OUTRUN” klingt als würde DJ Sneak mit den Salsoul Orchestra arbeiten, während Mad Professor am Mixer sitzt. Ralph Myerz aka Erlend Sellevold kommt wie die Herren von Röyksopp oder die Kings Of Convenience aus dem norwegischem Bergen und ist einer der aktivsten Protagonisten der norwegischen Musikszene.

Ralph Myerz ist uns vor allem durch die drei Alben zusammen mit seinem Anhang The Jack Herren Band geläufig, mit denen er sich als unschlagbares Electronica-Trio mit gigantische Rhythmen und Grooves etabliert hatte.

2009 hat Ralph Myerz mit “Ralphorma” sein erste Solo-Album mit Gästen wie Devin the Dude, Kurupt, Talib Kweli und Christine Sandtorv veröffentlicht und kehrte damit zu seinen Wurzeln Hiphop und Disco zurück. Inspiriert durch einen monatelangen Aufenthalt in Kalifornien, während dem er im Auto vor allem 90s West Coast Hiphop von Ant Banks, Dj Quik und Battlecat, oder Dub Disco sounds von Tom Moulton, John Morales oder Larry Levan hörte, entstanden die tracks für “OUTRUN”

Das Album “OUTRUN” featured 17 neue tracks die er selbst als “good-vibed, spaced-out, phased-out, dub-disco-late nite muzik with that special Ralph Myerz sound” beschreibt.

Hier das Video:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.