Flogging Molly geben Herbst-Tour bekannt!

Flogging Molly haben sich konstant und durch viel harte Arbeit von einer kleinen Irish-Punk-Band, die in Pubs von Kalifornien tourte zu einer der gefragtesten Rockbands unserer Zeit entwickelt. Über zwei Millionen verkaufte Tonträger, weltweit ausverkaufte Hallen, Auftritte auf den Hauptbühnen der großen Festivals wie Rock Am Ring, Coachella, Hurricane und Leeds/Reding, sowie Tourneen zusammen mit Bands wie den Foo Fighters, zeigen, dass Flogging Molly mittlerweile ganz oben angekommen sind.

Im Jahr 2011 haben sich Frontmann Dave King und seine Band einmal mehr übertroffen: „Speed Of Darkness“ (das erste Album auf dem Band-eigenen Label Borstal Beat Records) stürmte nicht nur weltweit in die vorderen Chart-Regionen (USA: #9, DE: #27, AT: #14), sondern sorgte sowohl bei Fans als auch bei Kritikern für Begeisterungsstürme.

Thematisch widmet sich „Speed Of Darkness“ dem Thema Weltwirtschaftskrise, das in deren Epizentren Dublin und Detroit geschrieben und zusammen mit Erfolgsproduzent Ryan Hewitt (Red Hot Chilli Peppers) aufgenommen wurde. Ein Meilenstein in der Bandgeschichte und das bisher reifste Album der Irish-Rock Band! Wir haben bereits darüber berichtet.

Nach jüngsten Headliner-Auftritten auf Europas größten Festivals wie Highfield oder dem Nova Rock kündigen Flogging Molly nun ihre Headliner-Tournee für November 2011 an.

Uncle Sally*s, Slam Zine, Kulturnews, Piranha, Ox, Livegigs und Bol.de präsentieren:

www.floggingmolly.com/deutschland

  • 15.11. AT – Wien – Gasometer
  • 16.11. DE – München – Tonhalle
  • 17.11. CH – Zürich – Komplex
  • 18.11. DE – Saarbrücken – Garage
  • 19.11. DE – Oberhausen – Turbinenhalle
  • 22.11. DE – Berlin – Astra
  • 23.11. DE – Hamburg – Große Freiheit
  • 24.11. DE – Köln – E-Werk
  • 25.11. DE – Stuttgart – LKA Longhorn

Tourveranstalter: Creative Talent

Tickets im Verkauf ab Mittwoch 24.08.2011. Jedes deutsche Ticket beinhaltet einen Gutschein von Bol.de, mit dem „Speed Of Darkness“ vergünstigt erworben werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.