Das neue Solowerk von Quest For Fires Chad Ross

Freut Euch auf eine neue Veröffentlichung aus dem renommierten Hause TEE PEE: NORDIC NOMADIC nennt sich das Soloprojekt von Chad Ross, dem Sänger und Gitarristen von Kanadas heißgeliebten Psych-Rockern QUEST FOR FIRE. „Worldwide Skyline“ ist das zweite Album des Herrn. Und nach wie vor hat er ein Faible für Lagerfeuer-Jams und verspielte Psychedelik. Ihr wisst also in etwas, was auf Euch zukommt: ein Wunderwerk zwischen Neil Young zu „Zuma“-Zeiten und Earths Country-Drone-Großartigkeit.

„Worldwide Skyline, lets its evil shine“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.