Abumcheck | so80s presents Hubert Kah

Dass es Blank & Jones die Musik der 1980er angetan haben, ist nicht erst seit gestern bekannt. Schließlich gibt es seit einiger Zeit die CD-Reihe so80s. Nun legen Blank & Jones noch einen oben drauf. Sie haben die Songs von Hubert Kah auf einer Doppel-CD zusammen gefasst.

Die Tracks von Hubert Kah waren zu der damaligen Zeit ein warer Hitgarant. Lieder wie „Rosemarie“ und „Sternenhimmel“ werden bis zum heutigen Tag gespielt. Das Album „Goldene Zeiten“ gilt bis heute zu den besten deutschsprachigen Longplayern aller Zeiten.

Im Jahr 2003 haben Blank & Jones sodann erste Songs für Hubert Kah produziert. Die so80s presents Hubert Kah ist eine Homage an die erfolgreiche Band der 80er. Die Doppel-CD beheimatet Maxi Versionen, die teilweise nur als Master Tapes vorhanden waren. Sie wurden noch nie auf CD gepresst. Bis jetzt!

Die erste CD ist mit dreizehn Songs gut ausgestattet. Es befinden sich die deutschen Hits der Band sowie einige englische Titel auf der Scheibe. Der zweite Silberling wiederholt ein paar der Tracks; sie sind nur musikalisch anders verpackt und gemixt. Dort sind übrigens gleich sechszehn Tracks vertreten.

Zu Hubert Kah muss man ansich schon nichts mehr schreiben. Die Geschichte ist bekannt.

Über ihren Erfolg in den USA und in Japan ist allerdings weniger bekannt. So kam es auch, dass das Album „Tensongs“ lediglich in englischer Sprache veröffentlicht wurde. Und irgendwann kam es so, wie es kommen musste. Drei Künstler in einer Band, ist immer einer zu viel. Der Sänger geht zumeist seine eigenen Wege, indem er entweder ein Soloprojekt startet oder sich als Produzent versucht. Und so hat man sich halt im Guten getrennt.

Nach langer Zeit hat man sich wieder zusammengefunden, um genau diese Doppel-CD zusammenzustellen. Der Aufwand hat sich gelohnt, denn es ist eine schöne Sammlung kleiner Raritäten zusammen getragen worden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.