Sylt Sounds | The Soundtrack Of The Island

Watvögel über den Sandinseln, die Meeresbrandung bei Westerland, Fährverkehr im Lister Hafen oder die Glocken von Sankt Severin in Keitum – Sylt ist reich an Schönheit. Und ebenso reich an akustischen Eindrücken. Sylt Sounds setzt dieser Schönheit und Vielfältigkeit ein musikalisches Denkmal und entführt den Hörer ohne Umwege zu den schönsten Orten der beliebten und geliebten Nordseeinsel – untermalt von feinster state-of-the-art Lounge und Chill Musik, die exklusiv für Sylt Sounds produziert wurde.

Deichschafe, Seehunde, Möwen und Gänse. Marktschreier, die Nord-Ostsee-Bahn und Kutschfahrten. Wellen, Platzregen und Wind. Jeder Track von Sylt Sounds ist einem Klangerlebnis gewidmet, welche diese Insel so speziell machen und verwebt diese Höreindrücke zu einer komplette Rundreise über das Eiland. Ein Kurzurlaub für Zuhause.

Die Idee zu Sylt Sounds kam den zwei Produzenten hinter Big Twice während eines gemeinsamen Urlaubs auf der Insel. Die beiden international erfolgreichen Produzenten aus Italien waren beeindruckt von der überwältigenden Schönheit und Atmosphäre Sylts und den zahlreichen Stimmungen, Eindrücken und Geräuschen, die hier auf sie wirkten. Während einer weiteren Rundreise über die Insel sammelten sie die akustischen Eindrücke mit einem speziellen Mikrofon und bauten auf diese ihre Kompositionen auf. Eine musikalische Hommage an Sylt.

Sylt Sounds hebt sich in angenehmer Weise ab von anderen klassischen Chill und Lounge Produktionen, da die Musik mehr als Soundtrack zu verstehen ist und sich wie eine Reise über die Insel gestaltet. Man schmeckt förmlich das Salz auf den Lippen, fühlt den Wind in den Haaren und spürt den Sand unter seinen Füßen. Die hervorragende, zeitgemäße und atmosphärisch dichte Produktion von Big Twice tut ihr übriges, um sich diesem kleinen Inselurlaub für den Kopf und für die Ohren total hinzugeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.