Perry Farrell empfiehlt Victorian Falls

Von Zeit zu Zeit gibt es Bands, die mit gängigen Hörgewohnheiten brechen und einem dennoch umgehend ans Herz wachsen, die überraschen und dennoch sofort gefallen. Bands, die einen Sound spielen, der homogen und naheliegend wirkt, aber dennoch Elemente verbindet, die bislang einen Sicherheitsabstand zueinander gehalten haben. Perry Farrell (mit Jane’s Adiction selbst Verzapfer solcher Klänge) hat kürzlich VICTORIAN HALLS für sich entdeckt und attestiert der Nachwuchskapelle einen „high-strung theatrical sound, punchy and tight, the sound of Saturday night.“ Die jetzt von VICTORY RECORDS verpflichtete Truppe schreibt Pop-Perlen, zerlegt sie in ihre Bestandteile, reichert sie mit einer massiven Dosis Wahnsinn an und baut sie zu einem neuen Konstrukt zusammen. VICTORIAN FALLS stammen aus der windigen Labelheimat Chicago. Bei ihnen trifft Punk-Attitüde auf wahre Schönheit, Zeitgeist auf Unangepasstheit. Sie sind eher die Blood Brothers für eine neue Generation als die nächsten Jonas Brothers.

1 Comment

  1. Nachrichten zu den Jonas Brothers…

    Perry Farrell empfiehlt Victorian Falls ? Albumcheck…

Schreibe einen Kommentar zu Jonas Brothers News Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.