Albumcheck | The Jam Files Compilation

Mousse T´s Label PEPPERMINT JAM RECORDS feiert 18.Geburtstag und veröffentlicht am 17.06 im Zuge des Jubiläums die hochwertige 3er CD Compilation „THE JAM FILES“. Die Compilation beinhaltet 3 CDs und umfasst die wichtigsten Tracks der Peppermint Jam Historie. Gegliedert sind die CDs in drei Zeitthemen: PAST, PRESENT und FUTURE.

So begaben wir uns in Richtung Musikabspielgerät, schmissen die erste Scheibe ein und erfreuten uns den wohlwollenden Tönen feinster Vocal House Kultur. Die Beine zappelten, die Füße steppten, der Kopf nickte und letztendlich bewegte sich der komplette Körper zur Musik. Sommer- und Partyfeeling ergriff uns, so dass wir es uns nicht nehmen konnten dem Gefühl nachzugeben. So waren wir schon enttäuscht, wie schnell die Laufzeit der ersten CD beendet war. Fix den zweiten Silberling eingeschoben und weiter ging es mit der Party. Die darauf folgenden Töne waren leider vom Stil etwas andersartig, allerdings nicht weniger schlecht. Nachdem dem doch etwas eintönigem Sound widmeten wir uns der dritten CD. Die Titel waren etwas Souliger und Jazzlastiger. Natürlich erfreute dies unsere Herzen.

Das Gesamtkonzept der Jam Files Compilation ist stimmig, obwohl wir die zweite PRESENT CD nicht ganz so gut fanden. Aber das ist Geschmacksache. Musikalisch beweisen die Tracks ein gutes künstlerisches Feingefühl. Die Auswahl ist wirklich gelungen.

Zusätzlich zur Veröffentlichung der 3er CD schickt das Label einen brandneuen Live-Act ins Rennen: Das Peppermint Jam Club Ensemble präsentiert eine elektronische Fusion aus Vocals, Live-Elementen und DJ-Performance. Diese Kombination war von Beginn an Markenzeichen des Labels und wird nun live und clubtauglich umgesetzt. Das Peppermint Jam Club Ensemble präsentiert eine neuartige Interpretation bekannter Songs aus dem Labelkatalog, sowie eigene Produktionen. Den Kern bildet aktuell Ulli Hammann (eine Hälfte von AUTODEEP), der bereits auf eine über 10-jährige Erfahrung im Musikbusiness als DJ, Produzent, Partyveranstalter und Studiobetreiber in diversen Projektkonstellationen zurückblicken kann. Zudem wird er live von einer Sängerin, einem DJ und einem Live-Keyboarder unterstützt. Das Peppermint Jam Club Ensemble wird 2011 Europaweit unterwegs sein.

The Jam Files auf Amazon:

The Jam Files - Past Present Future

Anspieltipps:

  • Saturday
  • Get up
  • Horny
  • Set Me Free
  • iLook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.