Das neue Album der Alternative-Progger 81db

81DB ist der ominöse Name dieser etwas scheuen Herrschaften. Die Band kombiniert halsbrecherische Riffs und Songstrukturen mit Alternative-Rock-Melodien und osteuropäischen Sounds.Sie ist progressiv im wahrsten Wortsinn und stattet ihre Kompositionen dennoch immer mit dem nötigen roten Faden aus.

Dadurch haben die Italiener schon die verschiedensten Fans gewonnen: Sie durften für Deep Purple eröffnen und tauchten auf dem Radar von Sylvia Massy auf (u.a. Produzentin von Tool, System Of A Down und Johnny Cash).
Die Dame erkannte den Rohdiamanten, den sie da vor sich hatte und bestand darauf, das zweite Album zu produzieren. „Impressions“ ist Breitwand-Alternative-Prog für Genießer und ein gigantischer Schritt für eine Gruppe, die eh schon mit großen Schritten sämtliche Schubladen und Klischees hinter sich gelassen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.