Beat! Beat! Beat! auf Tour

Die dünnen Körper in Röhrenjeans und lockere Shirts mit V-Ausschnitt gekleidet, die Füße in abgelatsche Treter gesteckt und allesamt vom Friseur die gleiche Wuschelmähne schneiden lassen – so mag die Jugend ihre Musiker nicht erst seit gestern.

Beat! Beat! Beat! sind mit ihren durchschnittlich 19,5 Jahren gerade erst dem Jugendalter entwachsen und blicken ganz hibbelig und erwartungsvoll auf die große, weite Welt. Mit ihrem Mix aus very british Indie, Synthiepop, Gitarrenrock und Shoegazing treffen sie genau den Nerv der Zeit.

Seit Veröffentlichung ihrer ersten EP „Stars“ im Herbst 2009 und dem hochgelobten Debütalbum „Lightmares“ im Oktober 2010 überschlagen sich die Ereignisse für die Jungs, die momentan eigentlich noch mit dem Abitur bzw. dem Zivildienst beschäftigt sind.

Highlights gab es in den letzten Monaten unzählige, u.a. Auftritte bei der c/o pop in Köln, beim Reeperbahn-Festival in Hamburg oder beim FM4-Gebursttagsfest in Wien. Und dann war da ja noch die Nominierung für die „1Live Krone“ im Dezember sowie ihr mit 900 Fans ausverkaufter Gig im Düsseldorfer Zakk Mitte Januar 2011.
Und die Geschichte geht weiter, und zwar mit der Veröffentlichung von „Bravery“, der mittlerweile dritten Single-Auskopplung aus ihrem Debütalbum sowie neuen Tourdaten, die sie u.a. Anfang Mai nach London führen werden.

Hier die Tourdaten:

15.04. – Gebäude 9, Köln
16.04. – Molotow, Hamburg
19.04. – Das Bett, Frankfurt
20.04. – Werk 2. Leipzig
21.04. – Beatpol, Dresden
22.04. – Magnet, Berlin
23.04. – Mephisto, Hannover
07.05. – UK-London, Camden Barfly

©Community-Promotion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.