Albumcheck | Et les Charmeurs von Pierre Ferdinand

„Frankreich-Urlaub für die Ohren“ – so könnte man die Musik der Band Pierre Ferdinand et les Charmeurs beschreiben. Sie selbst sprechen bei ihren Liedern gerne von „Neochansons“. Und fragt man dann nach der musikalischen Ausrichtung von Pierre Ferdinand et les Charmeurs, so bekommt man als Reaktion ein Achselzucken. Ob Chansons, Pop, Rock oder doch Big Band-Sound – über Stilrichtungen macht man sich keine Gedanken.

Auf Bitten und Drängeln bei den zuständigen Stellen haben wir bereits (mit GANZ VIEL GLÜCK) die Single „Ich hab Alain Delon geseh’n“ vorliegen und durften uns sogar einen kleinen Höreinblick ins kommende Album verschaffen. Aber pssst. Nicht verraten. Es ist noch alles geheim.

Seit über 10 Jahren spielt die Band gefeierte Konzerte in ganz Deutschland. Höhepunkt ist das alljährliche, bis zum letzten Platz ausverkaufte Konzert in Hamburg. Nach unserem Wissen sind jedoch einige paar Karten vorhanden, wofür wir die große Werbetrommel rühren möchten.

Das Konzert von Pierre Ferdinand et les Charmeurs findet am 7. April im Gruenspan statt.

Kommt also nach Hamburg, um Pierre Ferdinand et les Charmeurs zu sehen.

Hier das Video zur Single:

Zum Album wollen wir nur soviel verraten, dass es vor Charme nur so sprüht; und dass sich der hohe Anspruch, den Pierre an sich und seine Band stellt, absolut hörbar ist. Feine Popklänge mit schönen Chansoneinspielungen, die zum Mitsingen einladen. Pierre hat eine besondere Sensibilität für Texte. Sein „französischer Akzent“ wirkt weder aufgesetzt noch kitschig. Obwohl man bei einigen Textpassagen wirklich grinsen muss, scheint trotzdem eine gewisse Ernsthaftigkeit darin zu liegen. Man kokettiert, aber was soll’s? Es gefällt. Ähnlich der französischen Lebensart.

Weiter so!

Damit ihr nicht komplett im Dunkeln steht, haben wir einen kleinen Bericht über Pierre Ferdinand et les Charmeurs gefunden, der eindeutig erläutert, wer sie sind und wie sie selbst ihre Musik einordnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.