Albumcheck | Grosse Freiheit von Swiss + Die Andern

Punkrock – ein mitreißender Sound, der auf E-Gitarren Stimmung macht. Das klingt publikumsnah und live. Poetische Songtexte, irre Takte des Trommlers, sodaß alleine von den Instrumenten das ganze Album kraftvoll und stark wirkt.

Albumcheck | So80s (So Eighties) 9 von Blank & Jones

Bereits seit einigen Tagen steht die neue Ausgabe der so80s Reihe von Blank & Jones 2014 in den Läden. Und im Gegensatz zu seinen anderen Vorgängern haben die DJ’s auch eine Mix-CD verzichtet, was aber nicht heißen mag, dass die Compilation in abgespeckter Version nur noch mit 2 CDs ausfällt. …

Albumcheck | The Waterboys mit Modern Blues

Mike Scott und die Waterboys veröffentlichen mit “Modern Blues” ein starkes und leidenschaftliches neues Album das an alte Zeiten erinnert. Produziert wurde das Album komplett von Mike Scott in den USA und bringen die Band ganz klar auf ein neues Terrain. Unerwartete Töne von Waterboys werden auch alte Fans ins staunen …

Albumcheck | Gestern.Heute – Best of von Christina Stürmer

Zwei Echo Awards, zehn Amadeus Awards, die Goldene Stimmgabel, der Leading Ladies Award und dazu noch zahlreiche Gold- und Platin-Auszeichnungen. Beachtlich, was Christina Stürmer in ihrer 13 jährigen Musikkarriere so alles geschafft hat.  Zu hören gibt es den musikalischen Werdegang der Künstlerin auf dem Best of Album „Gestern. Heute.“ , welcher ab morgen in den Läden …

News & Releases:

Albumcheck | The Waterboys mit Modern Blues

Mai 29, 2015 Bands No Comments
The Waterboys - Modern Blues

Mike Scott und die Waterboys veröffentlichen mit “Modern Blues” ein starkes und leidenschaftliches neues Album das an alte Zeiten erinnert. Produziert wurde das Album komplett von Mike Scott in den USA und bringen die Band ganz klar auf ein neues Terrain. Unerwartete Töne von Waterboys werden auch alte Fans ins staunen bringen. Modern Blues ist ein elektrisches, gefühlvolles, kühnes und grandios lockeres Rock-Album. Es gibt nur wenige Bands die sich im Laufe der Jahre so musikalisch verändert haben wie “The Waterboys”. Wir finden das sehr gut. Macht weiter so.

Albumcheck | Simply Red – Big Love

Mai 28, 2015 Bands No Comments
Simply Red -Big Love - Albumcheck.de

Endlich ist es soweit. Das Comeback des Jahres ist da. Die Sensation hat einen Namen. “Simply Red” mit ihrem neuen Album “Big Love” sind zurück nach acht Jahren auf der Showbühne. Das neue Album wurde in Eigenkomposition von Mick Hucknall erstellt und von Andy Wright produziert. Die Vorbereitung einer Welttour zum 30-jährigen Bestehen der Band ist im vollen Gange. Die Pause die “Mick Hucknall” 2010 eingelegt hatte, hat dem Leader von Simply Red sichtlich gut getan. Ein kreatives starkes Studioalbum ist entstanden. Zu den Highlights des Albums, auf dem sich dieses Mal keine einzige Coverversion sondern nur Originale befinden, gehören Songs wie die erste Single “Shine On”, die mit dem typischen SIMPLY RED-Soulsound überzeugt, und der Song “The Ghost Of Love”. Letzterer ist eine großartige Soulnummer, die von einer gekonnt eingesetzten Wah-Wah-Gitarre akzentuiert und mit kraftvollen Orchestereinsätzen angefeuert wird, die an Barry White und dessen Band Love Unlimited erinnert. Fans von Simply Red werden dieses Album lieben und alle anderen werden staunen. Wir freuen uns schon auf die neue Welttour. He is back. Danke Mick.

Zu den aktuellen Tour-Daten: … Continue Reading

Albumcheck | Luna Park Ride Live von Tarja

Mai 28, 2015 Bands No Comments
tarja - Luna Park Live - albumcheck.de

Taja Soile Susanna Turunen veröffentlicht Act 1 von ihrem Live Album “Luna Park” aus Buenos Aires. Aufgenommen wurde das Konzert schon am 27.März 2011 im Stadium Luna Park in Argentinien. Erstmals stellt Tarja Audio und Videoformate vom Konzert zur Verfügung. Die in Kitee gebürtige Finnin überzeugt mit einer einzigartigen Performance und begeistert bei diesem Konzert viele ihrer Fans. Alle Songs wurden von Tim Palmer (U2, Pearl Jam, Robert Plant) neu gemischt und reichen von Tarja-Klassikern wie “I walk alone” bis zu “Until my last brath”. Audio sowie Viedeoformat (Blu-ray) kommen mit viel Bonusmaterial in die Läden. Für alle Fans sollte dieses Gesamtpaket wahre Freude bereiten.

Eurovision Song Contest 2015 in Vienna

Mai 24, 2015 Allgemein 2 Comments
Bildschirmfoto 2015-05-23 um 09.10.55

Nach einem langen Abend voller schöner Performances von 27 Teilnehmern ist der diesjährige Eurovision Song Contest in Wien zu Ende gegangen. Vor wenigen Minuten haben die Länder ihren Favoriten gewählt. Wir nun wollen wir euch nicht mehr auf die Folter spannen. Also für alle, die heute Abend nicht am Fernseher klebten, haben wir euch die drei Erstplatzierten:

1.Platz: Schweden (Måns Zelmerlöw)

2.Platz: Russland (Polina Gagarina )

3.Platz: Italien (Il Volo)

Der nächste Song Contest findet in  Schweden statt.

Unsere Anne Sophie hat den (öhm) letzten Platz belegt. Naja, zumindest haben wir 0 Punkte bekommen.

Nach der Live Performance war Russland (Polina Gagarina ) unser klarer Favorit, gefolgt von Spanien ( Edurne). Die erste Gänsehaut kam mit dem Song “Monster like me” (Mørland and Debrah Scarlett) aus Norwegen. Doch auch Belgien (Loïc Nottet) musste sich nicht verstecken. Italien (Il Volo) hat eine ebenso gute Performance abgelegt. Lettland (Aminata) hat einen sehr modernen Song geliefert.

Wir möchten betonen, dass es uns hauptsächlich, um die musikalische Umsetzung der Songs ging. Wir haben nur dies in unserer Bewertung berücksichtigt und keine Länder vorgezogen. Trotzdem sind wir vom Ergebnis überrascht.

Wie hättet ihr gevotet?

Hier der Sieger-Song:

PS: Die politisch motivierten und teilweise abwertenden Kommentare hätte sich der deutsche Sprecher wirklich schenken können.

Albumcheck | Feral Kizzy – Slick Little Girl

Mai 22, 2015 Bands No Comments
Feral Kizzy - Slick Little Girl-Cover

Nach monatelanger Arbeit kam mit “Slick little girl” ein neues Debutalbum von Feral Kizzy endlich im Dark Pop Stil auf den Markt. Sängerin Kizzy Kirk und die Musiker Brenda Carsey, Johnny Lim, Mike Meza und Kevin Gonzalez entwickelten in den Lim’s Studios ein sehr ansprechendes und starkes Dark Pop Album. Kantige Töne und eine fesselnde Stimme von Sängerin Kizzy machen diese CD zu einem: “Muss man gehört haben”! Es ist noch nicht die weibliche Stimme von “Ian Curtis” aber einige Passaden erinnern an alte Joy Division Töne. Die zehn Songs des Debutalbum könnt ihr in allen Formaten erwerben und sollte in keinem Musikregal fehlen. Von mir bekommt ihr für diese CD 9 Sternchen…

Albumcheck | Kommando Elefant – Lass uns Realität

Mai 20, 2015 Bands No Comments
Kommando Elefant - Albumcheck.de

Das vierte Album von Kommando Elefant “Lass uns Realität” sondert recht verschiedene Eindrücke ab. Eine bunte Variation von der in Österreich gegründeten Band bringt diesmal einige Disco-Popsongs auf den Markt. Die Melancholie des Vorgänger Albums haben die drei über Bord geworfen. Die Band arbeitete diesmal mit Komponist Matthias Jakisic (Wiener Burgtheater, Salzburger Festspiele) das neue Album aus. Das Ganze brachte den drei eine frische Prise und ein neues Pop-Gewand ein. Objektiv gesehen hat die Wiener Gruppe mal wieder gute Arbeit geleistet.

Albumcheck | Howling – Sacred Ground

Mai 19, 2015 Bands 1 Comment
Howling - Sacred Ground - Albumcheck.de

Seitdem das Duo 2012 die Musikszene mit der Underground – Hymne “Howling”  aufmischte, bringt die Band nun ein Debüt-Album mit “Sacred Ground” raus. Das Album wird als Kollaboration zwischen Monkeytown Records und Counter Records veröffentlicht. Melodien von Gitarre, Klavier und Elektronik bis zum alten Elektro-Pop bringen den Hörer zum Staunen. Einige Bässe, die recht kraftvoll, aber nicht dominant rüber kommen, legen das Ohr des Hörers auf eine Viervierteltakt Vielfalt und regen zum träumen an. Hypnotische Klanglandschaften werden hier sehr groß geschrieben. Gelungenes Album für Elektronik-Fans.

Albumcheck | Grosse Freiheit von Swiss + Die Andern

Mai 19, 2015 Male Artist No Comments
Swiss + Die Andern

Punkrock – ein mitreißender Sound, der auf E-Gitarren Stimmung macht. Das klingt publikumsnah und live. Poetische Songtexte, irre Takte des Trommlers, sodaß alleine von den Instrumenten das ganze Album kraftvoll und stark wirkt. … Continue Reading

Albumcheck | Alice Cooper – Theatre of death – Live at Hammersmith 2009

Mai 18, 2015 Bands, Musik-DVD No Comments
Alice Cooper - Theatre of death - Albumcheck.de

Alice Cooper eine wahre Rock-Legende. Unvergessen sind seine Liveauftritte und Shows auf der ganzen Welt. Die aktuelle DVD “Theatre of the death – Live at Hammersmith 2009″ bringt nicht nur seinen alten Fans wahre Freude auf den Bildschirm sondern jedem Rockfan. Die DVD umfasst 91 Minuten Hochstimmung der besonderen Alice Cooper Art. Er präsentiert 27 Lieder Live und in Dolby Digital. Dieser Mitschnitt wird jeden Rock und Musik Fan begeistern. Er ist 62 Jahre und hat noch kein Anzeichen von Alterserscheinungen in seiner Musik. Vincent Damon Furnier alias Alice Cooper beweist auf seiner neusten DVD mit seinem “Theater Of Death” einmal mehr, dass auch ein älterer Jahrgang kein Grund ist, den Metal an den Nagel zu hängen. Mach weiter so Alice…

Albumcheck | The Secret Sits – Growings

Mai 15, 2015 Bands No Comments
The Secret Sits_Pressefoto 1_2014

Die Band spiegelt in dieser CD viel von ihren Einflüssen von Musikern wie “MUSE, RADIOHEAD, INCUBUS, PORCUPINE TREE oder SONIC YOUTH” wieder. Das Quartett aus Köln findet einen klaren Übergang von Progressivität und Pop bis hin zu klaren Klängen die begeistern. Die Gruppe wird mit Sicherheit tanzwütige neue Fans finden, die trotz ihrer Experimentierfreude nie den Fokus auf das Wesentliche verliert.

Aktuelle Tourdaten:

22.05.15 Köln – Tsunami

27.05.15 Hildesheim – Club Veb

28.05.15 Berlin – Duncker

29.05.15 Hamburg – Motte

 

Albumcheck | Sol Invictus von Faith No More

Mai 15, 2015 Bands No Comments
faith-no-more-cover-albumcheck

18 Jahre musste es dauern, bis die US-amerikanische Band Faith No More es geschafft hat, ein neues Album aufzunehmen. Ihr neues Werk nennt sich “Sol Invictus” und haut mal wieder voll rein. 

Die Gründerväter des Crossover präsentieren auf ihrem neuen Werk insgesamt 10 hammerharte Tracks, die, in alter Faith No More Manier, auch noch jeden vom Hocker hauen. Produziert wurde der Silberling von Bill Gould. Aufgenommen wurde es in den eigenen Studios in Oakland.

Stilistisch stehen Faith No More ihren alten Erfolgen mit dem neuen Werk in nichts nach. ENDLICH können wir sie wieder hören. Und ihr natürlich auch. 😉

TOURDATEN:

  • 29.05. Nürburging – Grüne Hölle Festival
  • 31.05. München – Rockavaria Festival
  • 06.06. Berlin – Zitadelle
  • 23.06. Hamburg – Sporthalle

Albumcheck | Gestern.Heute – Best of von Christina Stürmer

Mai 14, 2015 Female Artist No Comments
Cover-Albumcheck-Christina-Stürmer

Zwei Echo Awards, zehn Amadeus Awards, die Goldene Stimmgabel, der Leading Ladies Award und dazu noch zahlreiche Gold- und Platin-Auszeichnungen. Beachtlich, was Christina Stürmer in ihrer 13 jährigen Musikkarriere so alles geschafft hat. 

Zu hören gibt es den musikalischen Werdegang der Künstlerin auf dem Best of Album „Gestern. Heute.“ , welcher ab morgen in den Läden oder online erhältlich ist. Neben dem “alten” Songmaterial haben es auch zwei neue Tracks auf den 15 Song starken Longplayer geschafft.

„ Was wirklich bleibt“ wurde bereits am 01.05.2015 veröffentlicht und überrascht mit persönlichem Text und eingängiger Melodie. Wann der zweite Track „ Meer Seh‘n“ veröffentlicht wird, steht noch in den Sternen. Man darf sich jedoch auf einen frischen und fröhlichen Song freuen.

Mit „Gestern. Heute.“ erwartet den Ohrenzeuge ein Best-of Album, das alle musikalischen Meilensteine von Christina Stürmer bündelt. Einen Blick auf das Gestern. Auf das Heute. Mehr bleibt einem kaum noch zu sagen.

Fans werden das Album lieben und vielleicht kann Christina auch noch ein paar neue Fans gewinnen.

Bands

Albumcheck | The Waterboys mit Modern Blues

The Waterboys - Modern Blues

Mike Scott und die Waterboys veröffentlichen mit “Modern Blues” ein starkes und leidenschaftliches neues Album das an alte Zeiten erinnert. Produziert wurde das Album komplett von …

Albumcheck | Simply Red – Big Love

Simply Red -Big Love - Albumcheck.de

Endlich ist es soweit. Das Comeback des Jahres ist da. Die Sensation hat einen Namen. “Simply Red” mit ihrem neuen Album “Big Love” sind zurück …

Albumcheck | Luna Park Ride Live von Tarja

tarja - Luna Park Live - albumcheck.de

Taja Soile Susanna Turunen veröffentlicht Act 1 von ihrem Live Album “Luna Park” aus Buenos Aires. Aufgenommen wurde das Konzert schon am 27.März 2011 im Stadium Luna …

Albumcheck | Feral Kizzy – Slick Little Girl

Feral Kizzy - Slick Little Girl-Cover

Nach monatelanger Arbeit kam mit “Slick little girl” ein neues Debutalbum von Feral Kizzy endlich im Dark Pop Stil auf den Markt. Sängerin Kizzy Kirk und …

Albumcheck | Kommando Elefant – Lass uns Realität

Kommando Elefant - Albumcheck.de

Das vierte Album von Kommando Elefant “Lass uns Realität” sondert recht verschiedene Eindrücke ab. Eine bunte Variation von der in Österreich gegründeten Band bringt diesmal …

Albumcheck | Howling – Sacred Ground

Howling - Sacred Ground - Albumcheck.de

Seitdem das Duo 2012 die Musikszene mit der Underground – Hymne “Howling”  aufmischte, bringt die Band nun ein Debüt-Album mit “Sacred Ground” raus. Das Album …

DJ's

Albumcheck | So80s (So Eighties) 9 von Blank & Jones

Cover-so80s-albumcheck

Bereits seit einigen Tagen steht die neue Ausgabe der so80s Reihe von Blank & Jones 2014 in den Läden. Und im Gegensatz zu seinen anderen …

Albumcheck | Reincarnations Teil 2 von DJ Koze

DJ-Koze

Wenn es um Remixe geht, folgt DJ Koze (alias Stefan Kozalla) keiner strengen Formel. In der Tat ist die einzige sichere Sache über seine Nacharbeiten, …

Albumcheck |Relax Jazzed 2 von Blank & Jones

jazzed

Blank & Jones überraschten 2012 gemeinsam mit Julian & Roman Wasserfuhr nicht nur ihre Fans, sondern auch die Jazz Gemeinde mit einem wunderschönen Jazz Album. …

Albumcheck | We Are The Party von DJ Antoine

DJ Antoine

Nach 3 erfolgreichen Musikalben des DJs Antoine die Doppel- und Triple-Platin Awards einbrachten, brachte DJ Antoine am 29. August 2014 das neue Album „We Are …

Albumcheck | It’s Album Time von Todd Terje

Todd-Terje-Cover-Albumcheck

Seit Frühjahr liegt das Debüt-Album “It’s Album Time” von dem Norweger Todd Terje in den Läden und erfreut sich zahlreicher Ohrenzeugen. In unserer Presseerklärung steht, …

On Tour

Konzertcheck | Laith Al Deen in der Live Music Hall zu Köln 29.01.2015 – Vorband Alex Diehl

Laith Al Deen lud am gestrigen Abend zu einem Konzert in der bekannten Live Music Hall zu Köln ein. Doch …

Konzertcheck | Puristisch: Midge Ure am 19.11.15 in der KuFa, Krefeld

Gut gefüllt war der Club der Krefelder Kulturfabrik, als Midge Ure gegen 21.00 gut gelaunt die Bühne betrat, um mit …

Konzertcheck | Ambivalent: dIRE sTRATS am 31.10.2014 im Spektakulum, Düsseldorf

Ein recht überschaubares Publikum pilgerte am Halloween-Abend ins Spektakulum im Düsseldorfer Süden, um sich Cover von Dire Straits und Mark …

Konzertcheck | Linkin Park Lanxess Arena 06.11.2014

Linkin Park lud ein. Zum gemütlichen Nu Metal und poppischen Stelldichein. Insgesamt versammelte sich eine ausverkaufte Lanxess Arena zu Köln, …

Albumcheck | Gabi Delgado: 1 (Eins)

Ist das schon derart lange her? Was macht der ehemalige Frontmann der “Neue-Deutsche-Welle“-Band DAF heute, dreißig Jahre später? (Blöde Frage, …

Albumcheck ist Businesspartner der DEG

Konzertcheck

Albumcheck | Herbert Grönemeyer – Dauernd Jetzt Live DVD

Herbert Grönemeyer - Dauernd Jetzt Live

Absolut tolles Album. Jetzt in der besonderen Version mit Live DVD und Blu-Ray vom Konzert in Hamburg. Wieder einmal ein stimmliches geniales Spektakel was Herbert …

Konzertcheck | Laith Al Deen in der Live Music Hall zu Köln 29.01.2015 – Vorband Alex Diehl

laithaldeen5

Laith Al Deen lud am gestrigen Abend zu einem Konzert in der bekannten Live Music Hall zu Köln ein. Doch bevor der Musiker sein Können …

Konzertcheck | Puristisch: Midge Ure am 19.11.15 in der KuFa, Krefeld

fargile-cover

Gut gefüllt war der Club der Krefelder Kulturfabrik, als Midge Ure gegen 21.00 gut gelaunt die Bühne betrat, um mit seiner Solo&Akustik-Tour sein Publikum zu …

Konzertcheck | Ambivalent: dIRE sTRATS am 31.10.2014 im Spektakulum, Düsseldorf

teil1

Ein recht überschaubares Publikum pilgerte am Halloween-Abend ins Spektakulum im Düsseldorfer Süden, um sich Cover von Dire Straits und Mark Knopfler auf die Ohren geben …

Konzertcheck | Linkin Park Lanxess Arena 06.11.2014

10553459_932704006748469_6083830005326813197_n

Linkin Park lud ein. Zum gemütlichen Nu Metal und poppischen Stelldichein. Insgesamt versammelte sich eine ausverkaufte Lanxess Arena zu Köln, um den Klängen der amerikanischen …

Social Media

RSS FeedFriend me on FacebookFollow me on TwitterAdd me to your circlesFollow me on PinterestFollow me on TumblrFriend me on Myspace
Eventsuche:
Rock & Pop Tickets bei www.eventim.de

Interviews

Interviewcheck | Porter: Nichts ist egal

Bandphoto von Porter

Porter, eine Band aus Witten, hat ein ausgeprägtes Soziales Gewissen. …

Interviewcheck | Hammercult und die Sintflut von Wacken

hammercult-anthems_of_the_damned-cover

Wacken, 3. August  2012. Ich bin verabredet mit Yakir Shochat, …

Interviewcheck | Im Gespräch mit Glasperlenspiel

glasperlenspiel-pressefoto-interviewcheck

Glasperlenspiel, ein deutsches Elektropop- und Singer-Songwriterduo aus Stockach, die in …

Interviewcheck | The Evil Dead, Buenos Aires

interview-the_evil_dead-cover

Buenos Aires – Die Hauptstadt des Tango! Immer noch? Oder …

Interviewcheck | Priscilla Sucks! vor Mitternacht

priscilla-sucks-ii-1

Osnabrück, hinterm Big Buttinsky, unter dem freien Himmel einer vorgezogenen …

Female Artist

Albumcheck | Gestern.Heute – Best of von Christina Stürmer

Cover-Albumcheck-Christina-Stürmer

Zwei Echo Awards, zehn Amadeus Awards, die Goldene Stimmgabel, der Leading Ladies Award und dazu noch zahlreiche Gold- und Platin-Auszeichnungen. Beachtlich, was Christina Stürmer in ihrer 13 jährigen Musikkarriere so …

Albumcheck | A WOMAN THING von Les Brunettes

Foto: Mariusengels.com
Cover: jahnkedesign.com
VÖ: unbekannt
Zitat: "Inspire ... pars au loin si tu veux la o´u l´ air est plus frais"

Zitat:”Inspire … pars au loin si tu veux la o´u l´ air est plus frais”. Sie sind sehr vielseitig und Covern bekannte Songkünstler. Das Orchester …

Albumcheck | The Great Diva Classics von Aretha Franklin

Aretha Franklin

In der Musikbranche ist Sie die „Soul-Königin“. Im 38. Studioalbum sind die Songmelodien ganz klassisch und Ihre Songstimme ideal darauf abgestimmt. Bei einer großen Plattenfirma …

Albumcheck | When The Morning Comes von Marit Larsen

Caver-Marit-Larsen-Albumcheck

Bereits im Jahr 2011 haben wir euch den Longplayer “Spark” von Marit Larsen vorgestellt und waren von den Klängen der Norwegerin begeistert. Mit ‘When The …

Albumcheck | Froot von Marina and the Diamonds

froot-cover-albumcheck

Ihr selbst erschaffenes Alter Ego Electra Heart ist tot – Nun nennt man sie Marina And The Diamonds! Mit „Froot“ hat die Sängerin ihr drittes Album …

Albumcheck | Ten Love Songs von Susanne Sundfør

Susanne-Sundfor-Cover-Albumcheck

In ihrer norwegischen Heimat ist Susanne Sundfør bereits eine große Nummer im Popgeschäft. Ihre beiden letzten Alben stiegen direkt auf Platz 1 der Albumcharts ein …

Albumcheck | Piece By Piece (Deluxe Version) von Kelly Clarkson

Piece-By-Piece

Mit der brandneuen Single “Heartbeat Song läutete der US-Superstar vor Kurzem die heiße Phase zur Veröffentlichung ihres sechsten Studioalbums Piece By Piece ein. “Mein nächstes …

Albumcheck | Elen von Elen

Elen (¸ Thorsten Eichhorst)_350

Wer ist Elen? Sie ist eine Frau, die es aus Ehrgeiz geschafft hat das Album einzig über Crowdfounding zu produzieren. Elen war bisher eine Straßenmusikerin …

Albumcheck | Kamikaze Art von Lindiwe

Lindiwe

Pop im Stil von afrikanischem und Dancefloor-Pop von der afrikanischen Sängerin Lindiwe Suttle klingt leicht. Besonderes Augenmerk ist der Takt, der die Musik weitertreibt.

Male Artist

Albumcheck | Grosse Freiheit von Swiss + Die Andern

Swiss + Die Andern

Punkrock – ein mitreißender Sound, der auf E-Gitarren Stimmung macht. Das klingt publikumsnah und live. Poetische Songtexte, irre Takte des Trommlers, sodaß alleine von den …

Albumcheck | Auf die Welt von Wolfgang Müller

Wolfgang-Müller-Albumcheck-Cover

Nur neun Songs haben es auf dem aktuellen Album “Auf die Welt” von Wolfgang Müller geschafft. Fast drei Jahre hat die Arbeit an dem Album gedauert. …

Albumcheck | Dann Mach’s Gut-Live von Reinhard Mey

Reinhard-May-Cover-Albumcheck

Reinhard Mey macht wohl seit gefühlten 100 Jahren Musik. Es gibt wohl eine Person in Deutschland, die sich nur etwas mit Musik auskennt, die noch …

Albumcheck | Atmosfera – Yiruma and Friends von Yiruma

yiruma-cover-albumcheck

Wie der Zusatz “Yiruma & Friends” schon vermuten lässt, ist “Atmosfera” ein Projektalbum. Es enthält neben den für den Künstler typischen Solo-Piano-Performances wie “River”, “Flows” …

Albumcheck |The Lancaster Orchestra – s/t

The Lancaster Orchestra

Mit dem neuen Album „The Lancaster Orchestra“ entstand eine künstlerische Schöpfung, auf emotionaler, graziler Art, die Ihn seine Nahtod-Erfahrungen durchleben läßt. Ein Leben, manchmal unfair, …

Albumcheck | ISOS von Nikos Portokaglou

Nikos Portokaloglou

Wer von den Hörern des Albums von Nikos sich Bilder von Griechenland anschaut, besonders Landsleute, fühlt sich ganz in Griechenland. Es ist eine mit Elektronik …

Albumcheck Ikita von The Johnny Komet

The Johnny Komet

Die Songs gehen gut ins Ohr, legen falsche Fährten, haben kein Konzept. Beschreiben kann der Hörer die Musik mit Melodien, die eingängig sind, nicht nach …

Albumcheck | CURRENT von SANTĚ

Santé

Was geht in einem Menschen vor, der Deep House Musik macht? Aus Berlin kommt SANTĚ – SANTĚ ist bekannt in Berlin und international, produziert Musik, …

Albumcheck| L’INTERNATIONALE von SOVIET SUPREM

L'internationale

Von Toma Feterman (La-Caravane-Passe-Chef) und R-Wan (Rap-Poet) entspringt die neue Projektarbeit Soviet Suprem. Der Hörer erfährt, wie Lieder klingen, hätten die Soviets den kalten Krieg …