Albumcheck | Curio City von Charlie Winston

Gestern hat Charlie Winston sein neues Album “Curio City” auf Sony Music veröffentlicht. Und das Werk klingt nicht nur schick, sondern zeugt auch von einem reifen und talentierten Sänger.  Dabei führen die musikalischen Anfänge von Winston zurück zu einer Teenieband, danach war er als Musikstudent in London (Studiengang Jazzklavier) zugange, versuchte sich als …

Albumcheck | So80s (So Eighties) 9 von Blank & Jones

Bereits seit einigen Tagen steht die neue Ausgabe der so80s Reihe von Blank & Jones 2014 in den Läden. Und im Gegensatz zu seinen anderen Vorgängern haben die DJ’s auch eine Mix-CD verzichtet, was aber nicht heißen mag, dass die Compilation in abgespeckter Version nur noch mit 2 CDs ausfällt. …

Albumcheck | Epistemology von Keep Of Kalessin

“Keep Of Kalessin” haben sich seit Ihrer Gründung Anno 1994 ihr eigenes, kleines Subgenre geschaffen: Melodic Black Metal meet Power Metal meets Thrash-Schlagseite.  Ganze 5 Lenze sind nun seit der letzten Scheibe “Reptilian” vergangen, welche bei Fans und Kritikern sehr gut ankam.  Können die Norweger erneut mit musikalischer Finesse punkten …

Albumcheck | Elen von Elen

Wer ist Elen? Sie ist eine Frau, die es aus Ehrgeiz geschafft hat das Album einzig über Crowdfounding zu produzieren. Elen war bisher eine Straßenmusikerin aus Berlin, mit dem Debüt-Album gelingt es Ihr, ein breiteres Publikum zu begeistern.

News & Releases:

Albumcheck | Epistemology von Keep Of Kalessin

Februar 28, 2015 Bands No Comments
KEEP-OF-KALESSIN-Epistemology-DLP

“Keep Of Kalessin” haben sich seit Ihrer Gründung Anno 1994 ihr eigenes, kleines Subgenre geschaffen: Melodic Black Metal meet Power Metal meets Thrash-Schlagseite.  Ganze 5 Lenze sind nun seit der letzten Scheibe “Reptilian” vergangen, welche bei Fans und Kritikern sehr gut ankam.  Können die Norweger erneut mit musikalischer Finesse punkten und qualitiv hochwertige Songstrukturen bieten ? Aufgespielt…

Das Intro entführt den geneigten Hörer kurz in ruhige Klangspähren, bevor der fulminanten Opener “The Spiritual Relief” auf die Trommelfelle losgelassen wird. Blastbeats treffen auf Klargesang, welcher erfreulicherweise nie in hohes “Power Metal-Gequietsche” abgleitet, sondern straight und treffsicher daherkommt. Richtig weggefegt wird man dann vom fixen, melodischen Refrain mit seinem eingängigen Clean-Chorus. Erst etwas später kehrt mit einem ebenfalls gelungen Midtempo-Part ein wenig Ruhe ein … bis das nächste Riffgewitter hereinbricht. Tolles Songwriting an der Stelle, hier kommt keine Langeweile auf ! Agressiv, melodisch und manchmal melancholisch…so muss das sein !

… Continue Reading

Albumcheck | Curio City von Charlie Winston

Februar 14, 2015 Male Artist No Comments
Charlie-Winston-cover-albumcheck

Gestern hat Charlie Winston sein neues Album “Curio City” auf Sony Music veröffentlicht. Und das Werk klingt nicht nur schick, sondern zeugt auch von einem reifen und talentierten Sänger. 

Dabei führen die musikalischen Anfänge von Winston zurück zu einer Teenieband, danach war er als Musikstudent in London (Studiengang Jazzklavier) zugange, versuchte sich als Bassist im National Youth Reggae Ensemble und als Komponist für Film und Theater bereits sein Können beweisen.  … Continue Reading

Albumcheck | Celloverse von 2Cellos

Februar 14, 2015 Classic Artist No Comments
celloverse-cover-albumcheck

Bereits auf unserem Info-Sheet konnten wir entnehmen, dass es sich bei der beiliegenden CD um polarisierendes Material halten sollte. Nun, bevor wir die Scheibe in den zugehörigen Player geschmissen hatten, konnten wir uns keinen Reim darauf machen. 

Doch bereits innerhalb weniger Minuten wussten wir, was gemeint war. Nun ja, 2Cellos sind uns ja bereits bekannt. Und wir lieben sie. Aber das neue Album namens “Celloverse” polarisiert wirklich. Irgendwie ist man geneigt, den Silberling zum kosten zu finden, doch andererseits wirkt er enorm ansprechend und belebend.  … Continue Reading

Albumcheck | A Quien Quiera Escuchar von Ricky Martin

Februar 13, 2015 Male Artist No Comments
ricky-martin-cover-albumcheck

1,2,3, ……. mach mir einen Kaffee, Maria. So scherzten wir noch über den Song “Maria” von Ricky Martin. Der Sänger und Schauspieler kann allerdings auf 55 Millionen Alben und 8 Millionen verkaufter Singles blicken. 

Doch: Ganze vier Jahre ließ der Puerto-Ricaner seine Fans auf einen neuen Silberling warten. Nun ist er da und trägt den wohlklingenden Namen: “A Quien Quiera Escuchar”. Die Aufnahmen zum Album fanden unter der Regie des vielfachen Latin Grammy-Preisträgers Julio Reyes in Australien, Puerto Rico, Los Angeles und Mexico City statt. … Continue Reading

Albumcheck | Alles brennt von Johannes Oerding

Februar 13, 2015 Male Artist No Comments
johannes-oerding-albumcheck-cover

Letzten Monat stellte der Wahl-Hamburger Johannes Oerding nach 2 Jahren sein neues Album “Alles brennt” der deutschen Öffentlichkeit vor. Bereits sein letztes Album “Für immer ab jetzt” schaffte es von null auf 4 in die deutschen Albumcharts.

Und auch dieser Longplayer scheint die Fangemeinde zu begeistern. Insgesamt 12 Tracks bekommt der Ohrenzeuge zu hören. Die Deluxe-Version kommt sogar mit 16 Liedern daher.  … Continue Reading

Albumcheck | So80s (So Eighties) 9 von Blank & Jones

Februar 13, 2015 DJ's 1 Comment
Cover-so80s-albumcheck

Bereits seit einigen Tagen steht die neue Ausgabe der so80s Reihe von Blank & Jones 2014 in den Läden. Und im Gegensatz zu seinen anderen Vorgängern haben die DJ’s auch eine Mix-CD verzichtet, was aber nicht heißen mag, dass die Compilation in abgespeckter Version nur noch mit 2 CDs ausfällt.

Im Gegenteil, vielmehr haben es die Fans der Serie nun mit einer kompletten Maxi-Auswahl von tollen Klassikern aus den 80er Jahren auf insgesamt drei CDs zu tun. Dafür gibt es mal wieder ein extra Sternchen von uns. Die Musikauswahl ist mit Interpreten wie Fleetwood Mac, Sade, Simply Red, The Cars, Madness, Debbie Harry, The Cure, Matthew Wilder, Paul Hardcastle und Afrika Bombaataa (Yeah!) mehr als aussagekräftig. … Continue Reading

Albumcheck | Non-Fiction von Ne-Yo

Februar 13, 2015 Male Artist No Comments
non-fiction-cover-albumcheck

“Non Fiction” so nennt sich das neue Werk von Ne-Yo, welches seit heute erhältlich ist. Knapp zwei Jahre nach seinem letzten Studioalbum präsentiert der amerikanische R’n’B-Künstler mit der Samtstimme wahre Geschichten aus seinem Leben.

Der Gentleman hat sich für den Silberling zahlreiche Gäste an Bord geholt. Mitunter spielen auch Schoolboy Q, Juicy J, Pitbull, Jeezy, David Guetta und T.I. bei dem musikalischen Stelldichein die Haupt- bzw Nebenrolle. … Continue Reading

Albumcheck | Turbine von Blitzmaschine

Februar 10, 2015 Bands No Comments
Blitzmaschine

Zeitkritisch setzt sich die Band mit heutigen Situationen, Religionen, Staatssystemen, etwas leichter Gotik-Rock und SKA in elektrischen Tönen um. Kritische Themen, wie leichte Themen werden in deutschen und englischen Songs verarbeitet. … Continue Reading

Albumcheck | Puzzles And Places von Joseph Myers

Februar 10, 2015 Male Artist No Comments
Joseph Myers

Die Songs klingen poetisch mit eigenen Worten, gehen ins Detail. Die Melodien sind nicht gleichförmig, bewegen sich hoch und herunter wie das Leben. … Continue Reading

Albumcheck | Lullabies In A Car Crash von Bjørn Riis

Februar 10, 2015 Male Artist No Comments
Björn Riis

Zu Anfang klingt es klassisch. Nach und nach hört der Hörer die rockigen Popsounds heraus. Aus der norwegischen Band AIRBAG heraus etabliert sich Bjørn Riis als Solo-Künstler in seinem Dubett-Album. … Continue Reading

Bands

Albumcheck | Epistemology von Keep Of Kalessin

KEEP-OF-KALESSIN-Epistemology-DLP

“Keep Of Kalessin” haben sich seit Ihrer Gründung Anno 1994 ihr eigenes, kleines Subgenre geschaffen: Melodic Black Metal meet Power Metal meets Thrash-Schlagseite.  Ganze 5 …

Albumcheck | Turbine von Blitzmaschine

Blitzmaschine

Zeitkritisch setzt sich die Band mit heutigen Situationen, Religionen, Staatssystemen, etwas leichter Gotik-Rock und SKA in elektrischen Tönen um. Kritische Themen, wie leichte Themen werden …

Albumcheck | Kings of Suburbia von Tokio Hotel

Tokio Hotel

Eine Band, die Teenager nach wie vor erreichen will, die kurzzeitig einen riesigen Erfolg hatte, in den Charts heruntergeklettert ist. Und mit dem neuen Album …

Albumcheck | Silhouette (The Legendary Voice of UB40 – Reunited With Astro & Michey ) von Ali Campbell

ali-albumcheck-cover

UB 40 zählten von den späten 70ern bis in die 90er-Jahre hinein zu den erfolgreichsten Bands der britischen Inseln, die Hits wie “Red Red Wine” …

Albumcheck | Indianerehrenwort von Ewig

ewig-indianerehrenwort-albumcheckjpg

Die Band Ewig hat das Album „Indianerehrenwort“ veröffentlicht – gespickt mit ruhigen Folk-Pop und deutschen Texten. Die erste gleichnamige Single-Auskopplung durfte Ewig bereits im MoMa …

Albumcheck | Mein Kind ist das Schönste von Knifflers Mum

Knifflers Mum

Die Band spielt Songs für ca. 15 bis 25-jährige. Songs, die Themen aufgreifen, wie das eigene Zimmer aufräumen, die haben immer recht.

DJ's

Albumcheck | So80s (So Eighties) 9 von Blank & Jones

Cover-so80s-albumcheck

Bereits seit einigen Tagen steht die neue Ausgabe der so80s Reihe von Blank & Jones 2014 in den Läden. Und im Gegensatz zu seinen anderen …

Albumcheck | Reincarnations Teil 2 von DJ Koze

DJ-Koze

Wenn es um Remixe geht, folgt DJ Koze (alias Stefan Kozalla) keiner strengen Formel. In der Tat ist die einzige sichere Sache über seine Nacharbeiten, …

Albumcheck |Relax Jazzed 2 von Blank & Jones

jazzed

Blank & Jones überraschten 2012 gemeinsam mit Julian & Roman Wasserfuhr nicht nur ihre Fans, sondern auch die Jazz Gemeinde mit einem wunderschönen Jazz Album. …

Albumcheck | We Are The Party von DJ Antoine

DJ Antoine

Nach 3 erfolgreichen Musikalben des DJs Antoine die Doppel- und Triple-Platin Awards einbrachten, brachte DJ Antoine am 29. August 2014 das neue Album „We Are …

Albumcheck | It’s Album Time von Todd Terje

Todd-Terje-Cover-Albumcheck

Seit Frühjahr liegt das Debüt-Album “It’s Album Time” von dem Norweger Todd Terje in den Läden und erfreut sich zahlreicher Ohrenzeugen. In unserer Presseerklärung steht, …

On Tour

Konzertcheck | Laith Al Deen in der Live Music Hall zu Köln 29.01.2015 – Vorband Alex Diehl

Laith Al Deen lud am gestrigen Abend zu einem Konzert in der bekannten Live Music Hall zu Köln ein. Doch …

Konzertcheck | Linkin Park Lanxess Arena 06.11.2014

Linkin Park lud ein. Zum gemütlichen Nu Metal und poppischen Stelldichein. Insgesamt versammelte sich eine ausverkaufte Lanxess Arena zu Köln, …

Albumcheck | Gabi Delgado: 1 (Eins)

Ist das schon derart lange her? Was macht der ehemalige Frontmann der “Neue-Deutsche-Welle“-Band DAF heute, dreißig Jahre später? (Blöde Frage, …

HÜTTE ROCKT FESTIVAL

  Freier Eintritt am Eröffnungstag auf dem Hütte Rockt Festival Das Hütte Rockt Festival öffnet am Donnerstag den 23.8.2012 von …

Albumcheck | Verse: Bitter Clarity, Uncommon Grace

Immerhin zwei Jahre haben Verse ihre Auflösung (welche angeblich am Abfall des Bassisten Chris Berg von der “Straight Edge”-Maxime lag),  …

Albumcheck ist Businesspartner der DEG

Konzertcheck

Konzertcheck | Laith Al Deen in der Live Music Hall zu Köln 29.01.2015 – Vorband Alex Diehl

laithaldeen5

Laith Al Deen lud am gestrigen Abend zu einem Konzert in der bekannten Live Music Hall zu Köln ein. Doch bevor der Musiker sein Können …

Konzertcheck | Linkin Park Lanxess Arena 06.11.2014

10553459_932704006748469_6083830005326813197_n

Linkin Park lud ein. Zum gemütlichen Nu Metal und poppischen Stelldichein. Insgesamt versammelte sich eine ausverkaufte Lanxess Arena zu Köln, um den Klängen der amerikanischen …

Albumcheck | Gabi Delgado: 1 (Eins)

Cover: Gabi Delgado - Eins

Ist das schon derart lange her? Was macht der ehemalige Frontmann der “Neue-Deutsche-Welle“-Band DAF heute, dreißig Jahre später? (Blöde Frage, er bringt natürlich ein Album …

Albumcheck | Kill It Live von New Found Glory

NFG_Killitlive

Die Jungs aus Kalifornien begeistern seit 1997 die amerikanische Pop-Punkgemeinde wie kaum eine andere Band ihres Genres, wenn man andere Platzhirsche wie Blink 182 mal …

Konzertcheck | Schottenpower: Martin and James mit Jim Kroft

mj

Geballte Schottenpower, das hieß es am Donnerstag in Stuttgart. Genauer gesagt im Universum Club am Charlottenplatz. Das Akustik-Pop-Duo Martin and James machte dort während ihrer …

Social Media

RSS FeedFriend me on FacebookFollow me on TwitterAdd me to your circlesFollow me on PinterestFollow me on TumblrFriend me on Myspace
Eventsuche:
Rock & Pop Tickets bei www.eventim.de

Interviews

Interviewcheck | Porter: Nichts ist egal

Bandphoto von Porter

Porter, eine Band aus Witten, hat ein ausgeprägtes Soziales Gewissen. …

Interviewcheck | Hammercult und die Sintflut von Wacken

hammercult-anthems_of_the_damned-cover

Wacken, 3. August  2012. Ich bin verabredet mit Yakir Shochat, …

Interviewcheck | Im Gespräch mit Glasperlenspiel

glasperlenspiel-pressefoto-interviewcheck

Glasperlenspiel, ein deutsches Elektropop- und Singer-Songwriterduo aus Stockach, die in …

Interviewcheck | The Evil Dead, Buenos Aires

interview-the_evil_dead-cover

Buenos Aires – Die Hauptstadt des Tango! Immer noch? Oder …

Interviewcheck | Priscilla Sucks! vor Mitternacht

priscilla-sucks-ii-1

Osnabrück, hinterm Big Buttinsky, unter dem freien Himmel einer vorgezogenen …

Female Artist

Albumcheck | Elen von Elen

Elen (¸ Thorsten Eichhorst)_350

Wer ist Elen? Sie ist eine Frau, die es aus Ehrgeiz geschafft hat das Album einzig über Crowdfounding zu produzieren. Elen war bisher eine Straßenmusikerin …

Albumcheck | Kamikaze Art von Lindiwe

Lindiwe

Pop im Stil von afrikanischem und Dancefloor-Pop von der afrikanischen Sängerin Lindiwe Suttle klingt leicht. Besonderes Augenmerk ist der Takt, der die Musik weitertreibt.

Albumcheck | Caprize von GANES

Ganes

Pop und Klassik-Musik einer italienischen Familie mit poetischen Texten im Ladiner-Dialekt. Das Klavier, und Gitarren sind prägnant für dieses Album.

Albumcheck | Sweet Morning Music von Hilde Louise

Hilde Louise

Aus Norwegen kommt die Sängerin Hilde Louise Asbjørnsen, die im Bereich des alternativen Jazz tätig ist. Seit dem 8. August 2014 können sich deutsche Hörer …

Albumcheck | how i learned to see in the dark von Chris Pureka

Chris Pureka

Mit Ihrer Gitarre und eigenen Songs begeistert Sie Menschen. Tief emotional klingen die Songs, mit dem Sound nach dem freien Amerika.

Albumcheck | Tough Love von Jessie Ware

jessie-ware-albumcheck

2012 veröffentlichte Jessie Ware ihr Debütalbum “Devotion”. Danach hörte man längere Zeit nichts von der gebürtigen Britin. Nun, zwei Jahre später, feierte die Künstlerin ihr …

Albumcheck | The London Sessions von Mary J. Blige

mary-J-Blige-albumcheck

Gut zwei Jahrzehnte sind vergangen, seit Mary J. Blige mit ihrem Debütalbum die R&B- und Popwelt revolutioniert hat. Für ihr aktuelles Studioalbum “The London Sessions” hat sich …

Albumcheck | Doors von Ida Gard

doors

Die Ausnahmesängerin Ida Gard lässt sich in kein bestimmtes Genre einordnen und so ist es auch mit ihrem neuen Album Doors. Sie geht in der …

Albumcheck | Oh von pretty mery k

pretty mery k

In sich hören, Gefühle erlebbar machen, Situationen beschreiben und darüber nachdenken – das findet sich alles wieder im Album von pretty mery k. Die Instrumente …

Male Artist

Albumcheck | Curio City von Charlie Winston

Charlie-Winston-cover-albumcheck

Gestern hat Charlie Winston sein neues Album “Curio City” auf Sony Music veröffentlicht. Und das Werk klingt nicht nur schick, sondern zeugt auch von einem …

Albumcheck | A Quien Quiera Escuchar von Ricky Martin

ricky-martin-cover-albumcheck

1,2,3, ……. mach mir einen Kaffee, Maria. So scherzten wir noch über den Song “Maria” von Ricky Martin. Der Sänger und Schauspieler kann allerdings auf 55 …

Albumcheck | Alles brennt von Johannes Oerding

johannes-oerding-albumcheck-cover

Letzten Monat stellte der Wahl-Hamburger Johannes Oerding nach 2 Jahren sein neues Album “Alles brennt” der deutschen Öffentlichkeit vor. Bereits sein letztes Album “Für immer …

Albumcheck | Non-Fiction von Ne-Yo

non-fiction-cover-albumcheck

“Non Fiction” so nennt sich das neue Werk von Ne-Yo, welches seit heute erhältlich ist. Knapp zwei Jahre nach seinem letzten Studioalbum präsentiert der amerikanische …

Albumcheck | Puzzles And Places von Joseph Myers

Joseph Myers

Die Songs klingen poetisch mit eigenen Worten, gehen ins Detail. Die Melodien sind nicht gleichförmig, bewegen sich hoch und herunter wie das Leben.

Albumcheck | Lullabies In A Car Crash von Bjørn Riis

Björn Riis

Zu Anfang klingt es klassisch. Nach und nach hört der Hörer die rockigen Popsounds heraus. Aus der norwegischen Band AIRBAG heraus etabliert sich Bjørn Riis …

Albumcheck | Never Been Better (Deluxe) von Olly Murs

Olly-Murs-albumcheck

Es erscheint so, als hätte Olly Murs eine recht junge Fangemeinde. Ist in dem Sinne nichts schlimmes. Seine Musik kann man daher auch getrost als …

Albumcheck | Backdrop of Life von Firelight

Firelight

Wie Feuer, das Wärme, Geborgenheit und Vertrauen auslöst, so sind die Klänge der Band Firelight. Knisterndes Knacken. Holz, das verbrennt wird, in der Musik festgehalten. …

Albumcheck | Verbalizer von Anthony Rother

Anthony Rother

Aus der Idee in der Musik selbst entsteht bei Rother sein Werk. Ein Werk elektrischer Musik, die in Discos unterschiedlich ausgelebt werden kann. Ausgelebt durch …